Google testet Startseite ohne Navigationsleiste

Der Suchmaschinenriese Google erwägt offenbar, auf die derzeit bei seinen diversen Diensten eingesetzte (schwarze) Top-Navigation künftig zu verzichten. Das ist zumindest den Testern der "Canary"-Version von Chrome aufgefallen.

Wer die experimentelle Entwicklerversion von Chrome verwendet und aktuell eine beliebige Google-Seite besucht, der wird feststellen, dass die Navigationsleiste am oberen Rand der Webseite fehlt. Das berichten die beiden Tech-Blogs 'Neowin' und 'The Next Web' unter Berufung auf mehrere Canary-Nutzer. Google: Design ohne Top-NaviGoogle-Seite ohne Top-Navigation Ungewöhnlich ist das allerdings nicht, Google experimentiert in regelmäßigen Abständen mit seinem Seitendesign, das Unternehmen aus dem kalifornischen Mountain View versucht dabei stets, eine möglichst minimalistische Optik auf seiner Hauptseite zu präsentieren.

Im vergangenen Monat hat Google bereits mit einem veränderten Seitendesign herumprobiert: Und zwar hat das Suchmaschinenunternehmen statt der schwarzen Top-Leiste diverse Symbole (samt Menü bzw. dazugehörigen Icon) integriert, die an die Darstellung des Desktop-/Cloud-Betriebssystems Chrome OS erinnern. Google: Design ohne Top-NaviDas Design-'Experiment' vom Februar 2013 Die nun aufgetauchte Designänderung ist allerdings etwas merkwürdig, da es keinerlei zusätzliche Navigationssymbole gibt. Man hat deshalb keine Möglichkeit von einem Google-Dienst zu nächsten zu wechseln, zumindest wenn man keinen Link hat oder die Adresse weiß. Bisher "verband" die obere Leiste diese Angebote.


Derzeit wird auch spekuliert, was Google mit der Änderung vorhat: Das wahrscheinlichste Szenario ist, dass das minimale Design für die mobile Ausgabe gedacht ist, da hier ein Verzicht auf die Top-Navi durchaus einen Sinn ergäbe. Das würde zum einen Platz sparen, die Bedienung wäre aber gleichzeitig nicht eingeschränkt, da die diversen Google-Dienste auch über ihre jeweiligen Apps erreichbar wären.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ich komm nicht drauf, was da fehlt. Bei meinem Chrome schauts auch nicht anders aus. Welche Top-Navigation?
 
@ayin: Mach mal das obere der eingebetteten Bilder auf und geh ein Bild zurück.
 
@ayin: https://dl.dropbox.com/u/52651615/Google%2B.png vergleiche und finde den Fehler :p @witek, ach ihr habt ja schon selbst eins eingebaut ^^
 
@ayin: Von der Googleseite. google.com
 
Ja, so langsam machen sie Google mehr und mehr kaputt. Die Bildersuche ist auch nur noch ein Schatten dessen, was sie mal war. Naja sollen sie, es gibt Alternativen.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles