Sky Deutschland plant schon fest mit 4K-Auflösung

Während sich noch nicht einmal bei allen Fernsehanstalten die Ausstrahlung des gesamten Programms in HD durchgesetzt hat, bereitet der Pay-TV-Sender Sky bereits den nächsten Schritt vor.

Dort ist die nächsthöhere Stufe in der Bildauflösung, die wahlweise als 4K oder Ultra HD bezeichnet wird, bereits Bestandteil der Planungen. Das berichtete das Magazin 'GameStar' unter Berufung auf Oliver Lewis, der bei Sky Deutschland für die Entwicklung der Geschäftsstrategie zuständig ist.

Dieser führte auf dem Fachkongress DVB World 2013 aus, dass die neue Qualitätsstufe früher oder später auf jeden Fall bei den Ausstrahlungen seines Senders Einzug halten wird. Zwar gab er noch keine Hinweise darauf, wann dies in etwa der Fall sein könnte, doch da sich das Unternehmen schon jetzt damit beschäftigt, dürfte damit zu rechnen sein, dass Sky hier mit zu den Ersten gehören wird, die entsprechende Kanäle bereitstellen.


Wie Lewis ausführte, wolle sein Unternehmen in der kommenden Zeit die Entwicklung des Marktes genau im Auge behalten. Die Einführung von 4K-Ausstrahlungen werden dann davon abhängig gemacht, wie schnell entsprechende Inhalte in größerem Umfang bereitgestellt werden, aber auch, wie schnell sich entsprechende Fernseher in den Haushalten verbreiten.

Bei einem Bundesliga-Fußballspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund hatte Sky bereits einen Testlauf für das derzeit vorhandene Aufnahme-Equipment durchgeführt. Wie schon bei HD kann davon ausgegangen werden, dass Sportereignisse wohl zu den ersten Sendungen gehören werden, die mit 4K-Auflösung zu sehen sind. Aber auch bildgewaltige Dokumentationen dürften ganz oben auf der Liste stehen.

In der Fernsehbranche werden derzeit große Hoffnungen an 4K-Technologien geknüpft. Denn diese könnten mit dem Versprechen einer noch besseren Bildqualität wieder zu einem neuen Absatzschub führen. Aktuell setzt die Branche hier auf 3D, dass von den Kunden allerdings noch nicht im gewünschten Umfang angenommen wird.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Mir würde es schon mal reichen, wenn alles Sender über Sat HD und nicht nur "eine Hand voll".
 
@jb2012: Mir würde es reichen, wenn die Sender, die in HD ausstrahlen, auch sinnvolles Programm ausstrahlen würde und nicht so ein Müll wie derzeit. Verschwendung der Technik ist das, mehr nicht! Ausser nen paar Dokus und wer mag Sport, ist sonst nix im TV an Gutes in HD zu sehen.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Scheint für dich ein generelles Problem zu sein. Besziehst du das auf Sky, die ÖR oder auf HD+? Bei Sky und ÖR kann ich mich inhaltlich auf den HD-Sendern nicht beschweren.
 
na da freuen sich dann die TV Hersteller....
 
Full HD Auflösung wäre auch toll! :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Sony Xperia SP SmartphoneSony Xperia SP Smartphone
Original Amazon-Preis
206,84
Blitzangebot-Preis
184,99
Ersparnis 11% oder 21,85
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles