PS Vita: Verkäufe 'explodieren' nach Preissenkung

Sony hat auf seinem Heimatmarkt Japan den Preis seiner neuesten Handheld-Konsole PlayStation Vita um 20 Prozent gesenkt und damit eine richtige Entscheidung getroffen. Denn seither gehen die Verkaufszahlen "durch die Decke."

Das berichtet das Wirtschaftsmagazin 'Fortune' unter Berufung auf die bekannte Gaming-Seite 'IGN'. Zuvor hat Hersteller Sony als Reaktion auf die bisher schlechten Verkaufszahlen den Preis der PS Vita von rund 25.000 japanischen Yen auf 20.000 Yen gesenkt, das entspricht etwa 200 bzw. 160 Euro.

BILDERSTRECKE
Playstation Vita Playstation Vita Playstation Vita
(5 Bilder)


Und es war zweifellos eine richtige Entscheidung, seither sind die Vita-Zahlen "raketenartig" (Forbes) nach oben gegangen. Und diese Beschreibung ist sicherlich zutreffend: Erste Berichte hatten von einer Vervierfachung gesprochen, nun meldet die japanische Seite 'Gamatsu' sogar einen Anstieg um den Faktor sechs.

Im Zeitraum zwischen dem 25. Februar und 3. März 2013 ging die PlayStation Vita 62.543 Mal über die Ladentische, eine Woche davor waren es gerade einmal 11.456 Einheiten. Allerdings dürfte nicht ausschließlich der reduzierte Preis für den etwas überraschenden Anstieg verantwortlich sein.

Phantasy Star Online 2 – Ankündigungs-Trailer
(HD-Version)

Denn gleichzeitig dazu ist mit "Phantasy Star Online 2" ein für den japanischen Markt sehr wichtiges Spiel erschienen. Im herkömmlichen Handel (Sony nennt zum Online-Geschäft keine Zahlen) wurden mehr als 60.000 Stück verkauft, manch einer dürfte im Zuge dessen auch neuer Vita-Besitzer geworden sein.


So erfreulich die Zahlen für Sony auch sein mögen: Auf dem Handheld-Markt hinkt man dem Erzrivalen Nintendo nach wie vor hinterher. Big N konnte nämlich im gleichen Zeitraum mehr als 77.000 Stück seiner beiden aktuellen 3DS-Taschenkonsolen (Standard und XL) verkaufen. Sony hat übrigens Preissenkungen außerhalb Japans kategorisch ausgeschlossen, möglicherweise überlegt man es sich nun aber doch noch einmal.

Im WinFuture-Preisvergleich:

Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Gibt es Zahlen, wie der Konsolenmarkt in Japan ist? Ich schätze, dass der Großteil Playstation-Fan ist, da Sony aus Japan kommt. Wenn ich nicht auf die Xbox-Konsole warten würde, würde ich mir jetzt auch eine Vita anlegen, dank der Funktion mit der Vita zu spielen.
 
@s3m1h-44: Nintendo?
 
@s3m1h-44: Zahlen findet man hier: http://www.consolewars.de/news/40397/aktuelle_hard-_und_software-verkaufszahlen_aus_japan/
 
@wuddih: Nintendo ist eher für Zwischendurch. Mir geht es außerdem nur darum, dass diese Leute die Vita nur geholt haben, weil man sie als Controller für dioe PS4 benutzen kann später.
 
@s3m1h-44: WiiU


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Braun Oral-B Precision Clean 7er+1-PackBraun Oral-B Precision Clean 7er+1-Pack
Original Amazon-Preis
17,48
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis 9% oder 1,49
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles