Microsoft ändert Office-Lizenz nach Protesten

Microsoft, Office 2013, Office 15, Office Store Bildquelle: Microsoft
Der Software-Konzern Microsoft hat nach Protesten von Anwendern die Lizenzbedingungen für sein Office-Paket geändert. Eine Übertragung auf andere Computer ist demnach jetzt erlaubt. Die bisherigen Lizenzbedingungen begrenzten den Einsatz von Einzelplatz-Versionen von "Office Home and Student 2013", "Office Home and Business 2013" und "Office Professional 2013" sowie der entsprechenden Einzelanwendungen auf einen PC. Streng genommen müsste damit die Software erneut erworben werden, wenn der Rechner einmal kaputt geht und durch ein anderes Gerät ersetzt werden muss.

Diese Regelung hatte unter den Anwendern für einige Verwirrung und auch Beschwerden gesorgt. Heute teilte Microsoft nun mit, dass die Lizenzen für Office 2013 "sind mit sofortiger Wirkung übertragbar" sind. "Denn auf Grund des Feedbacks der Kunden haben wir uns entschlossen, die Lizenzbedingungen anzupassen, so dass sie die genannten Office-Versionen auch auf einen neuen PC übertragen können, beispielsweise wenn der alte Computer defekt ist und die Office-Lizenz auf eben diesem defekten Computer nicht länger zur Verfügung steht", so das Unternehmen.

Derzeit ist noch unklar, was Microsoft veranlasste, die Lizenzbedingungen überhaupt mit einer entsprechenden Einschränkung zu versehen, die vorhersehbar zu Problemen führt. Mutmaßungen zufolge könnte dahinter allerdings das Interesse des Unternehmens stehen, die Nutzer zur Verwendung von Cloud-basierten Lösungen und Abo-Modellen zu bewegen.

In Deutschland hätte die entsprechende Klausel in den Verträgen zwischen dem Hersteller und dem Verbraucher aber wohl ohnehin keine Gültigkeit gehabt. Denn hierzulande steht dem einen andere Rechtslage entgegen. Das hatte Microsoft selbst auch schon vor Kurzem eingeräumt und auf die Unterschiede zu den USA verwiesen. Damit passte das Unternehmen das Kleingedruckte hier faktisch nur an die ohnehin gültigen Regelungen an. Microsoft, Office 2013, Office 15, Office Store Microsoft, Office 2013, Office 15, Office Store Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:59Samsung UE55H6600 139 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-FernseherSamsung UE55H6600 139 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher
Original Amazon-Preis
1.179
Blitzangebot-Preis
1.099
Ersparnis 7% oder 80
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden