Steam Box: Erste Prototypen kommen im Sommer

Weitere Konsolen Steam-Chef und Valve-Mitgründer Gabe Newell hat in einem Interview verraten, dass man Prototypen der Quasi-Konsole Steam Box in den nächsten drei bis vier Monaten an die ersten Tester verteilen wird. Die größte "Baustelle" ist derzeit der Controller.
In einem Interview mit der 'BBC' sagte Newell, dass man derzeit in ständigem Kontakt mit seinen Hardware-Partnern stehe, um festzulegen, wie schnell man die Steam Box umsetzen könne. Er rechnet damit, dass man in spätestens vier Monaten Prototypen haben werde. Diese will man an "Kunden verteilen, um deren Reaktionen abschätzen zu können." Interessanterweise spricht Newell von Kunden und nicht etwa bestimmten (internen) Betatestern oder der Fachpresse.

Derzeit habe man in Sachen Hardware noch mit einigen Problemen zu kämpfen, Newell nannte konkret den noch (zu) hohen Lärmpegel sowie Schwierigkeiten bei der Hitzeentwicklung. Das will man lösen, aber ohne Kompromisse bei der Leistung eingehen zu müssen, meint Newell.

Die Arbeit an der Steam Box selbst dürfte also schon recht weit fortgeschritten sein. Was den Controller betrifft, ist man aber wohl noch nicht ganz so weit. Laut Newell experimentiert man bei Valve derzeit noch mit dem Design und vor allem den Funktionalitäten.

Eine der Ideen ist die Integration diverser Sensoren zur Messung der körperlichen Werte, etwa der Herzfrequenz, der Spieler. Wie genau das funktionieren soll, deutet Newell nur an und meint, dass man den Gamer in einem Spiel wie Left 4 Dead "in eine Art Horrorfilm versetzt". Entscheidend sei dabei vor allem das, was der Nutzer tatsächlich fühlt. Mit Hilfe biometrischer Werte will man ermöglichen, dass dem Gamer jedes Mal eine neue Spielerfahrung geboten wird.

Gerüchte zur Steam Box gab es schon lange, Valve hat die Existenz zwar lange dementiert, das Gerät aber Anfang des Jahres dann doch offiziell bestätigt. Bekannt ist mittlerweile unter anderem, dass die Box mit dem Codenamen "Bigfoot" auf Basis von Linux und natürlich dem Spiele-Distributionskanal Steam laufen wird.

Siehe auch: Gabe Newell verrät viele Details zur Steam Box
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

Tipp einsenden