Chinesischer Hersteller klont Microsoft Surface Pro

Surface, China, Surface Pro, Windows 8 Pro, Klon, HKC
Der chinesische Hersteller HKC zeigt auf der CeBIT 2013 eine eigene Interpretation des Microsoft Surface Pro Tablets. Das Unternehmen plant nach eigenen Angaben, das mit einer Intel x86-CPU ausgerüstete 11,6-Zoll-Tablet mit Windows 8 an kommerzielle Abnehmer zu verkaufen, die es unter einer eigenen Marke in den Handel bringen wollen.

Das HKC "Surface" kommt mit einem 11,6-Zoll-Display mit 1366x768 Pixeln Auflösung, das einen kapazitiven Touchscreen besitzt. Es handelt sich leider um ein TN-Panel, die Blickwinkelabhängigkeit ist also relativ stark. Optional will der Hersteller das Tablet offenbar mit einem Digitizer anbieten, denn ein Stylus war bei dem in Hannover ausgestellten Gerät zwar enthalten, funktionierte aber (noch) nicht.


Unter der Haube des Surface-Klons steckt je nach Wunsch des Abnehmers ein Intel Core i3- oder Intel Core i5-Prozessor der aktuellen "Ivy Bridge"-Architektur, wobei man keine konkreten Details zu den Chips nennen konnte. Hinzu kommen vier Gigabyte Arbeitsspeicher sowie im Fall des Ausstellungsstück eine 32-GB-SSD. Größere Kapazitäten sind ebenfalls möglich.

Die Chinesen statten ihr Tablet außerdem mit einem MicroHDMI-Ausgang, zwei USB-2.0-Ports, N-WLAN, einem MicroSD-Kartenleser sowie einem SIM-Kartenslot aus, so dass bei Bedarf auch LTE- und 3G-Module verbaut werden können. Hinzu kommen eine VGA-Kamera auf der Front und eine 2-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite.

Das Gehäuse des namenlosen HKC-Tablets im Surface-Design ist aus Aluminium gefertigt, besteht also nicht aus dem gleichen Magnesium-Material, das Microsoft beim Original verwendet hat. Um dennoch den gleichen matten Look zu erzielen, überzieht HKC sein Tablet mit einer entsprechend wirkenden Kunststoffschicht.

Wie sehr man versucht, dem Surface nahe zu kommen, ist unter anderem daran zu erkennen, dass HKC sogar den von Microsoft mit großem Aufwand beworbenen Ständer integriert hat, der hier allerdings nicht so hochwertig umgesetzt wurde. Der Preis des chinesischen "Surface" wird bei Abnahme von 1000 Stück in der Basisvariante mit Intel Core i3-CPU rund 350 Dollar betragen. Der Retail-Preis könnte demnach bei rund 500 Euro liegen.

HKC Windows 8 Tablet - Microsoft Surface KlonHKC Windows 8 Tablet - Microsoft Surface KlonHKC Windows 8 Tablet - Microsoft Surface KlonHKC Windows 8 Tablet - Microsoft Surface Klon

Surface, China, Surface Pro, Windows 8 Pro, Klon, HKC Surface, China, Surface Pro, Windows 8 Pro, Klon, HKC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden