Google: Motorola-Produkte noch nicht 'Wow' genug

Motorola, Razr, Razr HD Bildquelle: Motorola
Seit einer ganzen Weile wartet die Technikwelt gespannt darauf, was Google mit der übernommenen Mobilsparte von Motorola machen wird. Das wird wohl auch noch länger dauern, Google ist offenbar nicht zufrieden mit dem, was Motorola bisher abgeliefert hat.
Seit ein paar Monaten gibt es verstärkt Gerüchte um ein angebliches "Super-Phone" mit dem Codenamen "Motorola X Phone". Das ist aber offenbar noch nicht super genug: Wie das US-Technik-Blog 'The Verge' berichtet, sagte Patrick Pichette, Chief Financial Officer und Senior Vice President bei Google, dass die Produkte in Motorolas Pipeline "nicht gerade den Standards entsprechen, bei denen Google 'Wow' und 'innovativ, bahnbrechend' sagen würde."

Pichette machte diese überraschend ehrliche Aussage auf der Morgan Stanley Technology Conference, die diese Woche in San Francisco stattgefunden hat. Auch in weiterer Folge nahm sich der Google-Manager kein Blatt vor den Mund und sagte, dass das kalifornische Unternehmen zunächst die "geerbte" 18-monatige Pipeline, also Produktreihe, durchbringen müsse, frei übersetzt spricht Pichette von "Altlasten". Motorola Razr HD & Razr Maxx  HD Noch nicht 'Wo' genug: Motorola Razr Maxx HD Ein Technologie-Sprung ist also frühestens für die übernächste Motorola-Generation zu erwarten und das dürfte noch etwas dauern. Laut Pichette wird aber an der "nächsten Welle an Innovation und Produktlinien" derzeit bereits bzw. noch gearbeitet.

Google-Manager hatten schon mehrmals angedeutet, dass man Motorola Mobility in einem eher suboptimalen Zustand übernommen hat, so klar wie nun Pichette hat sich aber bisher noch niemand dazu geäußert: "Wir müssen diese Übergangsphase bewältigen. Und es sind keine leichten Übergänge."

Zwar sind die zuletzt veröffentlichten Motorola-Phones Droid Razr Maxx HD und Droid Razr M sowohl bei Kritik auch als den Kunden ganz gut angekommen, viele Android-Fans dürften aber wohl mehr erwartet haben. Und wie es scheint müssen sie noch einige Monate länger auf das offizielle "Wow!" aus Mountain View warten.

Siehe auch: X Phone - Google & Motorola arbeiten an Smartphone Motorola, Razr, Razr HD Motorola, Razr, Razr HD Motorola
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Sport Kopfhörer ZEALOT Bluetooth 4.1 In Ear Kopfhörer wireless Stereo Headset mit eingebautem Mikrofon, dem Nackenbügel und der Freisprechfunktion
Sport Kopfhörer ZEALOT Bluetooth 4.1 In Ear Kopfhörer wireless Stereo Headset mit eingebautem Mikrofon, dem Nackenbügel und der Freisprechfunktion
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,98
Ersparnis zu Amazon 40% oder 12,01
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden