Browserwahl: Strafe gegen Microsoft wohl in Kürze

Browser, Windows 7, Browserwahl
Die Wettbewerbshüter der Europäischen Kommission wollen angeblich schon bald eine Strafe gegen Microsoft verhängen. Hintergrund ist das laufende Wettbewerbsverfahren gegen den Softwarekonzern wegen der Möglichkeit zur Wahl des Standard-Browsers unter Windows.
Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur 'Reuters', melden zwei mit der Situation in dem Verfahren vertraute Quellen, dass die EU-Kommission noch vor Ende März eine Strafe aussprechen will. Angeblich hat Microsoft sein Versprechen nicht eingehalten, den europäischen Verbrauchern die freie Wahl aus einer breiten Pallete von Browsern zu ermöglichen. Microsoft Windows BrowserwahlBrowserwahl-Menü in Windows 7 Microsoft hatte 2009 zugesichert, eine Möglichkeit zur Wahl des Standard-Browsers in Windows zu integrieren, um einer drohenden Geldstrafe durch die EU zu entgehen, die den Softwarekonzern bis zu 10 Prozent seines gesamten Jahresgewinns gekostet hätte. Die Höhe der neuen Strafe steht zwar noch nicht fest, könnte aber ebenfalls erheblich ausfallen, weil die Redmonder somit zum zweiten Mal gegen die Auflagen der Wettbewerbsaufsicht verstoßen haben.

Den Quellen zufolge will die EU-Kommission ihre Entscheidung gegen Microsoft noch vor Ostern bekanntgeben, wobei es durch formelle Probleme noch zu Verzögerung kommen könnte. Das Unternehmen musste aufgrund frührer Urteile bisher bereits 1,6 Milliarden Euro Strafe an die EU zahlen.

Microsoft hat zwar das Menü zur Wahl des Browsers bereits vor mehreren Jahren in Windows integriert, doch beim Service Pack 1 für Windows 7 gab es Probleme. So wurde die Browserwahl bei Computern, die im Zeitraum zwischen Februar 2011 und Juli 2012 mit Windows 7 SP1 über die Ladentheken gingen nicht ausgeliefert. Das Unternehmen begründete dies mit einem "technischen Fehler" und entschuldigte sich. Außerdem bot man eine Verlängerung des ohnehin laufenden Zeitraums der Überwachung durch die EU um 15 Monate an. Browser, Windows 7, Browserwahl Browser, Windows 7, Browserwahl
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren210
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden