Android und Apple in der Wirtschaft etwa gleichauf

Smartphone, Iphone, Handy Bildquelle: Phil Roeder / Flickr
Der deutliche Vorsprung von Android gegenüber Apples iOS bei den Marktanteilen ist vor allem den preiswerteren Produkten für Privatnutzer geschuldet. Im Business-Umfeld sind beide Systeme etwa gleichauf.
Aktuell hat Android zwar noch die Nase vorn, bis Mitte dieses Jahres werde aber in etwa einen Gleichstand bei der Nutzungsverteilung in der deutschen Wirtschaft herrschen. Aktuell hat Android hier rund 39 Prozent Marktanteil, Apple rund 36 Prozent. Das hat eine Umfrage des Provider-Branchenverbandes Eco in Unternehmen aller Größenklassen ermittelt.

"Den im Markt erwarteten deutlichen Vorsprung von Android vor Apple mindestens um den Faktor 2 hat die Eco-Umfrage nicht bestätigt", sagte Kurt Brand, Leiter der Eco-Kompetenzgruppe Sicherheit. Als Erklärung liefert der Verband die überdurchschnittlich vielen privaten Android-Nutzer, die bei einer Firmenumfrage nicht berücksichtigt werden.

"Im Markt der Firmen-Smartphones liegen Android und Apple beinahe gleichauf", so Brand. Hinter den beiden große Plattformen steht Windows mit 12 Prozent auch recht gut da. Hier dürften aber auch noch eine Reihe älterer Systeme mit Windows Mobile aktiv sein. Blackberrys kommen in dem Bereich auf einen Marktanteil von etwa 10 Prozent und im Business-Umfeld kommen nur noch zu 3 Prozent Symbian-Smartphones zum Einsatz.

Den höheren Apple-Anteil im Firmensegment gegenüber dem Privatkundenmarkt sieht der Eco auch in dem höheren Sicherheitsbedürfnis der Unternehmen im Vergleich zu Privatpersonen begründet. Der Sicherheitsaspekt geht bei den befragten Firmen gegenüber der Funktionalität zu über einem Drittel (37 Prozent) in die Beschaffungsentscheidung ein. "Die Sicherheit von Smartphones wird in der deutschen Wirtschaft also sehr ernst genommen. Und Apple iOS gilt als deutlich sicherer im Vergleich zu Android", erläuterte Brand.

"Allerdings genügt es nicht, bei der Sicherheit nur das Smartphone zu betrachten. Vielmehr müssen die Firmen neben den mobilen Daten vor allem auch die Kommunikation zwischen mobilen Geräten und dem Firmennetz vor unbefugtem Zugriff schützen", warnte der Eco-Sicherheitsexperte. Smartphone, Iphone, Handy Smartphone, Iphone, Handy Phil Roeder / Flickr
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden