Sony PS4: Erstes Foto eines Controller-Prototypen

PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony
Mehreren Quellen zufolge ist ein Foto eines Prototypen des Controllers der neuen PlayStation 4 an die Öffentlichkeit gelangt. Es soll sich um eine frühe Version handeln, bei der aber bereits die wichtigsten Neuerungen zu sehen sind.
Der Controller der Sony PlayStation 4 wird offenbar tatsächlich mit einem integriertem Trackpad ausgerüstet sein. Zusätzlich hat er wohl auch die für die Bewegungssteuerung Move nötigen Elemente spendiert bekommen. Zumindest bei dem Prototypen wurden außerdem die Analog-Sticks und das D-Pad verändert. Sony PlayStation 4 ControllerPrototyp mit neuem Trackpad und Move-Integration? Das US-Spieleblog 'Destructoid' veröffentlichte das Bild, auf dem ein PlayStation-Controller zu sehen ist, der mittels eines Kabels mit dem USB-Port einer Entwicklungsplattform verbunden ist. Er wirkt deutlich voluminöser als der bisher bei der PS3 verwendete Dual-Shock-Controller. Sony PlayStation 4 ControllerDer Controller ist per USB angeschlossen Das breite Trackpad befindet sich oberhalb der Joysticks zwischen dem D-Pad und dem rechten Tastenfeld und besitzt bei dem Prototypen eine recht deutliche Abgrenzung, wobei es auch auf den vorderen Teil des Controllers zu reichen scheint. Auf der Front sitzt ein viereckiges Feld, das für die Move-Steuerung gedacht sein dürfte.

Die Oberfläche der Analog-Sticks ist nich konvex geformt, sondern wölbt sich leicht nach außen. Sie liegen zudem etwas weiter auseinander. Das D-Pad wurde mit enger beieinander liegenden Tasten versehen, die etwas größer wirken. Die typischen Schultertasten sind ebenfalls erkennbar, einen Start- und Select-Button gibt es zumindest dem Foto zufolge nicht, allerdings sitzt links neben dem Trackpad scheinbar eine weitere Taste, die jedoch nicht beschriftet ist.

Unter dem Trackpad befindet sich bei dem Prototypen ein Lautsprecher zusammen mit der PlayStation-Taste. Bisher ist unklar, wie alt der Prototyp ist und an was für einem System er betrieben wird. Hinter dem Controller ist möglicherweise ein Dev-Kit der PS4 zu sehen.

Die Spiele-Website IGN will von einer ihrer Quellen die Echtheit des gezeigten Controllers bestätigt bekommen haben. Demnach handelt es sich um einen "frühen" Prototypen, dessen Design sich bis zum Launch der PS4 noch ändern könne. Sony lehnte eine Stellungnahme zu dem Thema ab. PlayStation 4, PS4, Controller, Dual Shock PlayStation 4, PS4, Controller, Dual Shock Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Original Amazon-Preis
74,81
Im Preisvergleich ab
62,50
Blitzangebot-Preis
66,98
Ersparnis zu Amazon 10% oder 7,83

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden