Apple soll an Uhr aus gebogenem Glas arbeiten

iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Bildquelle: Brett Jordan
Der US-Computerkonzern Apple testet nach Angaben von mehreren angesehenen Zeitungen derzeit eine Art Uhr mit Smartphone-ähnlichen Funktionen. Die Smart-Watch soll aus gebogenem Glas bestehen und soll sich so bequem um den Arm des Nutzers legen. Die 'New York Times' berichtet unter Berufung auf zwei Quellen, die mit Apples Erprobungen vertraut sein sollen, dass Apple in seinem Hauptquartier im kalifornischen Cupertino derzeit mit "einer Uhr ähnlichen Geräten aus gebogenem Glas" experimentiert. Als Betriebssystem wurde das auch beim iPhone und dem iPad verwendete iOS genannt.

Apples Smart-Watch soll sich von ähnlichen Produkten anderer Hersteller vor allem dadurch abheben, dass Apple begriffen haben soll, wie sich das verwendete Glas "um den Körper des Menschen legen kann". Laut dem Bericht ist noch unklar, ob Apple ein solches Produkt tatsächlich kommerzialisieren will, die technischen Möglichkeiten seien aber durchaus gegeben.

So hat mit dem Glaskonzern Corning einer der wichtigsten Zulieferer von Apple bereits im letzten Jahr sein neues "Willow Glass" vorgestellt, das sich leicht biegen lässt und dennoch äußerst widerstandsfähig ist. Aktuell liefert Corning bereits die Display-Abdeckungen für das iPhone und andere Apple-Produkte aus seinem Gorilla Glass.

Das 'Wall Street Journal' will ebenfalls erfahren haben, dass Apple derzeit an einem "einer Uhr ähnlichen Gerät" arbeitet, das "einige Funktionen eines Smartphones" ausführen kann. Apple habe bereits Gespräche mit dem Vertragsfertiger Foxconn geführt, um die Chancen für neue große Produktkategorien auszuloten, die über Smartphones und Tablets hinausgehen.

Angeblich erkundet Apple den Bereich der am Körper tragbaren Geräte schon länger und hat über Jahre hinweg entsprechende Mitarbeiter für solche Projekte eingestellt. Bereits Ende 2012 hatten chinesische Quellen verlauten lassen, dass Apple zusammen mit Foxconn und dem Chiphersteller Intel an einer sogenannten "iWatch" arbeiten würde. Apple, smartwatch, iWatch Apple, smartwatch, iWatch Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs - 1 Woche
Zeitraum: 7 Tage

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden