Vodafone kämpft mit starken Einnahme-Ausfällen

Der Mobilfunkkonzern Vodafone gerät durch die Währungskrise in Europa spürbar unter Druck. Im letzten Jahresviertel 2012 verbuchte das Unternehmen einen deutlich stärkeren Umsatzrückgang, als erwartet.

Konzernweit ging es um 2,6 Prozent nach unten. Die stärksten Einbrüche verzeichnete das Unternehmen dabei in Spanien und Italien, wo die Kaufkraft der Nutzer in den letzten Monaten rapide nach unten ging. Diese versuchen nun auch zu sparen, in dem sie die Nutzung ihrer Handys reduzieren und in preiswertere Tarife wechseln. Die Umsätze sanken in diesen Märkten um 11,3 beziehungsweise 13,8 Prozent, zeigt der aktuelle Geschäftsbericht.

"Unsere Ergebnisse spiegeln die schwierigen Bedingungen auf dem europäischen Markt wieder", erklärte Konzernchef Vittorio Colao. Das Management reagiere darauf mit einer Reihe von Maßnahmen zu Kostensenkungen und Investitionen in Bereichen, die noch Wachstum versprechen. Aber auch hier gibt es teilweise Probleme.


Denn einen weiteren Anteil am Rückgang der Einnahmen hatten auch geringere Wachstumsraten in Ländern wie Indien und Südafrika. Auch wenn die Steigerung der Einnahmen in Indien nicht mehr die Werte früherer Quartale erreichte, lag sie doch aber immer noch bei 9 Prozent. In der Türkei ging es sogar um 18,4 Prozent nach oben.

Insgesamt konnte Vodafone so einen Konzernumsatz von 13,17 Milliarden Euro verbuchen. Der reine Umsatz aus Mobilfunkdiensten belief sich auf 12 Milliarden Dollar. In diesem sind die Einnahmen aus dem Verkauf von Mobiltelefonen nicht enthalten.

Eine der Strategien, mit denen das Geschäft wieder stabilisiert werden soll, ist der zügige Ausbau schneller Datenverbindungen - insbesondere über den neuen Mobilfunkstandard LTE. Denn im Daten-Geschäft verzeichnet der Konzern wegen der weiterhin schnell steigenden Verbreitung von Smartphones weiterhin deutliche Steigerungen. Es muss sich aber erst noch zeigen, inwieweit dieser Bereich letztlich nicht auch entscheidend von der Entwicklung der Kaufkraft abhängig ist.
Mehr zum Thema: Vodafone
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Was? Vodafone geht's schlecht? Das ist jetzt aber "überraschend". Jeder, der da mal Kunde war, will mit denen nichts mehr zu tun haben. DAS ist die Wahrheit. Oder gibt es Vodafone-Kunden, die nicht schon mal spätabends angerufen wurden, weil man ihnen einen neuen Tarif aufschwatzen wollte?
 
@Xerxes999: nach der Kündigung wurde ich auch oft belästigt... Das beste daran ist, das die dir Verträge am Telefon anbieten, die es so gar nicht gibt und der nächste der dich anruft weiß von so einem Angebot natürlich nix. Und die Anforderung das Super-Angebot schriftlich oder per Mail zu mir zu schicken, das darf der Hotline-Mitarbeiter gar nicht. Nach dem ich ihm dann gesagt hab das es mit der Geschäftsbeziehung aus ist, weil Vodafone nicht mal in der Lage ist, die am Telefon besprochenen Vertragsbedingungen per Mail anzubieten, hat sich keiner mehr gemeldet :)
 
[re:2] cu am 07.02.13 13:45 Uhr
(+2
@Xerxes999: Bin zufriedener Vodafone-Kunde -oute-. Ist ja nicht mehr so trendy, wenn man mit nem Anbieter keine Probleme hat.
 
@Xerxes999: Nicht nur das, sie vergraulen die Kunden bis geht nicht mehr: fehlende Kulanz, Vorenthaltung der verfügbaren Leistungen, miese Hardware bzw -bindung etc. Bin kürzlich komplett aus Vodafone raus und das scheint auch auszuwirken.
 
@Xerxes999: Anrufen um Tarife aufgeschwatzt zu bekommen? Vodafone hat für mich einfach in meinem Namen einen zweiten Vertrag abgeschlossen ohne mich jemals darüber zu informieren, mich zu fragen oder auch nur ansatzweise mein Einverständnis einzuholen. Wenn man dann nach 40 Minuten mal einen Support Mitarbeiter am Telefon bekommt erzählen sie einem nur "Wir schauen uns das mal an" und nie passiert etwas. Aber glücklicherweise zeigte sich Vodafone dann doch verständnisvoll und kündigte den Vertrag nachdem Ich mich an den Verbraucherschutz und das Fernsehen wand :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

LTE Verfügbarkeitsprüfung

Verfügbarkeitsprüfung in Zusammenarbeit mit 4g.de

Vodafone Pakete & Tarife

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles