Super Bowl: Die zehn besten (Technik-)Werbespots

Super Bowl, Football, Super Bowl 2013, America Bildquelle: nfl.com
Mit dem Super Bowl XLVII ist in der Nacht auf heute das mediale Großereignis des US-Sports schlechthin über die Bühne gegangen. Noch wichtiger als das Ergebnis selbst sind dabei wie immer die Werbespots. Ein "Werbespot", der zu sehen oder besser gesagt nicht zu sehen war, hatte mit einer technischen Panne zu tun: Denn zum ersten Mal in der Geschichte des Endspiels der amerikanischen Football-Profiliga hatte man mit einem halbstündigen Stromausfall im Stadion zu kämpfen.

Siehe auch: Super Bowl - Die besten Werbespots 2012

Worauf die Seher natürlich etwas bekamen, über das man über Twitter herrlich witzeln konnte. Und so kam so mancher zum ironischen Schluss, dass der einprägsamste Spot jener war, der eine Modernisierung des US-amerikanischen Stromnetzes gefordert hat.

Samsung
Der kontroverseste Spot ging (wieder einmal) an Samsung: Die US-Mobilabteilung des koreanischen Herstellers zeigte eine Werbung, die uns immer noch rätseln lässt, was Samsung eigentlich sagen bzw. bewerben wollte.

Die Koreaner zeigten nämliche eine Werbeagentur, die den Samsung-Super-Bowl-Spot bespricht: Allerdings dürfe dabei, so der Chef, kein einziges Mal der Name der Veranstaltung, der Teams etc. erwähnt werden. Man könnte ja von irgendwem verklagt werden…

Super Bowl: Samsung Mobile (The Next Big Thing)

Super Bowl, Football, Super Bowl 2013, America Super Bowl, Football, Super Bowl 2013, America nfl.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 20:59Sony 48W585 48 Zoll Smart-TV LED-FernseherSony 48W585 48 Zoll Smart-TV LED-Fernseher
Original Amazon-Preis
499,99
Blitzangebot-Preis
419,99
Ersparnis 16% oder 80
Im WinFuture Preisvergleich

Star Trek PC-Spiel im Preisvergleich

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden