PlayStation 4 dürfte am 20. Februar gezeigt werden

Sony hat in der Nacht auf heute ein Teaser-Video veröffentlicht, das die "Zukunft" der PlayStation ankündigt. Einem Medienbericht zufolge wird der PS3-Nachfolger bereits am 20. Februar vorgestellt werden.

Sony hat in der Nacht auf heute nicht nur das Video freigeschaltet, sondern offenbar auch Einladungen zu einem Event am 20. Februar verschickt. Wie 'The Verge' berichtet, werde das PlayStation Meeting 2013 angekündigt, in einem Tweet teilte das japanische Unternehmen mit, dass man dort die "Zukunft der PlayStation" wird sehen können.

Teaser zum PlayStation Meeting 2013

Das sagt zwar vieles, aber eigentlich auch gar nichts. Doch begleitend dazu hat das 'Wall Street Journal' (WSJ) einen Bericht veröffentlicht, in dem man (unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen) bestätigt bzw. behauptet, dass das Gerät noch in diesem Jahr rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft veröffentlicht werden soll.

Das WSJ will zudem erfahren haben, dass der PlayStation-3-Nachfolger, der bisher unter dem Codenamen Orbis bekannt ist, einige erweiterte Online-Funktionen mitbringen werde. Demnach soll Sony angeblich einige neue bzw. erweiterte "soziale Aspekte" in das neue Gerät einbauen. Man wolle sich auch auf "Veränderungen" konzentrieren wie "Nutzer mit der Maschine interagieren", so das WSJ.

Diese Interaktion sei laut der Wirtschaftszeitung sogar wichtiger als die Spezifikationen, man deutet dadurch also an, dass man das Wettrüsten der Hardware nicht unbedingt mitmachen werde. Laut WSJ habe die PlayStation 4 (die aber laut früheren Berichten nicht so heißen wird) ein optisches Laufwerk, noch zumindest. Bei Sony hat es Überlegungen gegeben, darauf zu verzichten, das japanische Unternehmen soll es sich aber wieder anders überlegt haben.


Die heutige Ankündigung bzw. WSJ-Story steht im Widerspruch zu einer jüngsten Aussage von Sony-Chef Kaz Hirai: Dieser hatte in einem Interview gemeint, dass man Microsoft in Sachen Next-Gen-Hardware den Vortritt lassen wolle. Sollten die aktuellen Infos stimmen, dann war das aber womöglich ein Ablenkungsmanöver.
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Hmm. Im Februar vorstellen und dann erstmal nen halbes Jahr nicht liefern wäre ziemlich Fatal. Zumal Microsoft so evtl noch ein klein wenig gegensteuern könnte. Sollte sie also wirklich vorgestellt werden, sollte sie wenige Wochen danach auch lieferbar sein. Wie man so Neuheiten vorstellt, sollte man doch von Apple gelernt haben. Wenn der Hype noch da ist, rennen die Leute wie blind in den Laden.
 
@FatEric: der hype kann sich durch das warten aber auch verstärken, guck dir mal diablo an. ich vermute das dieses erste event eher wenig konkret wird. vielleicht zeigt man nur einen teil der hardware, vielleicht gibt es sogar nur einige specs und ein paar demos zu sehen. vielleicht, vielleicht...was ich sagen will: ich denke auf dem event heisst es nicht: hier schaut, das ist die neue playstation 4 und wer will darf sie nach dem event testen. ich denke so weit sind sie noch nicht.
 
@Matico: So wird es wohl ablaufen. Aber dann wird die PS4 wie in der Überschrift nicht gezeigt, sondern es werden Appetithäppchen ohne viel Information verteilt.
 
@FatEric: Mal sehen, ob die Verschiebung von GTA5 was damit zu tun hat. ;)
 
@Runaway-Fan: Hab ich mir auch schon gedacht. Könnte mir vorstellen, dass sowohl MS als auch Sony versuchen, den Titel zumindest eine Zeit lang exklusiv zu bekommen.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

PlayStation 4 auf Amazon

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition 3D/2D Sammleredition (5 Discs, inkl. WETA-Statue) [3D Blu-ray]Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition 3D/2D Sammleredition (5 Discs, inkl. WETA-Statue) [3D Blu-ray]
Original Amazon-Preis
46,97
Blitzangebot-Preis
39,97
Ersparnis 15% oder 7
Jetzt Kaufen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles