Zuckerberg: Facebook wird kein Smartphone bauen

Htc, facebook smartphone, HTC Salsa Bildquelle: HTC
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Spekulationen über eine mögliche Einführung eines "Facebook-Smartphones" eine eindeutige Absage erteilt. Während der Bekanntgabe der jüngsten Geschäftszahlen seiner Firma erklärte er, dass es keinerlei Pläne für ein solches Produkt gebe. Während eines Konferenzgesprächs mit Finanzanalysten erklärte Zuckerberg laut 'CNet': "Wir werden kein Telefon bauen". Es sei nicht die richtige Strategie für sein Unternehmen, ein einzelnes integriertes System zu schaffen. Würde man zum Beispiel 10 Millionen Geräte verkaufen, entspräche dies nur einem Prozent der gesamten Nutzerzahl von Facebook und würde somit keine Rolle spielen.

Statt ein eigenes Smartphone auf den Markt zu bringen, will Zuckerberg dafür sorgen, dass Facebook auf wirklich allen Geräten sehr gut zu nutzen ist. Auf diese Weise sollen die User von allen von ihnen verwendeten Smartphones, Tablets und PCs ein optimales Nutzungserlebnis beim Zugriff auf Facebook vorfinden.

Statt einfach nur eine App für diverse Plattformen anzubieten, die eine Version der aktuell bei Facebook vorhandenen Funktionalität auf das jeweilige Gerät bringt, wolle man künftig "tiefer gehen". Was genau Zuckerberg damit meinte, ließ er leider offen. Offenbar will man die eigenen Dienste künftig verstärkt direkt in den Betriebssystemen der verschiedenen Hersteller verankert wissen. Htc, facebook smartphone, HTC Salsa Htc, facebook smartphone, HTC Salsa HTC
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt bei notebooksbilliger.de

Diese Woche LG 3D Blu-ray Player, schwarz LG 3D Blu-ray Player, schwarz
Original Preis
69,90
Angebots-Preis
59,90
Ersparnis 14% oder 10,00
Jetzt Kaufen

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden