Zahlreiche Fotos des weißen Nexus 4 aufgetaucht

Google, LG, Nexus 4 Bildquelle: gadgetian.com
In der Nacht auf heute ist erstmals ein Foto eines weißen Nexus 4 aufgetaucht, allerdings war dieses eher verschwommen, ein Fake war also nicht auszuschließen. Nun wurden aber weitere Aufnahmen veröffentlicht und es steht fest: Das weiße Nexus 4 kommt.
Den ersten Leak des weißen Nexus 4 musste man noch mit Vorsicht genießen, da es nur ein einziges Foto war, das zudem nur einen Teil der Rückseite des Geräts gezeigt hat. Diese war dabei allerdings praktisch komplett weiß, das typische Funkeln der Nexus-4-Rückseite war dabei schwer bis gar nicht erkennbar bzw. (im Bild) nur angedeutet. Weißes Nexus 4Die Fotos des weißen Nexus 4 hat die bekannte vietnamesische Seite Tinhte veröffentlicht Nun hat es aber 'Tinhte' (via 'SlashGear') geschafft, an ein weißes Nexus 4 zu gelangen und davon einige Fotos zu machen. Die vietnamesische Seite gilt als sehr zuverlässig und es gelingt ihr immer wieder, an noch nicht veröffentlichte Smartphones zu kommen. Der Blick auf die neuesten Bilder zeigt, dass man eine Fälschung wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausschließen kann.

An der Front hat sich nichts geändert, von vorne ist auch das weiße Nexus 4 schwarz, Hersteller LG hat den Rahmen nicht entsprechend angepasst. Hinten hat sich dagegen einiges getan: Die typische "Glitzerglas" kommt nun eben in Weiß daher, der Rand des LED-Blitzes wurde dem entsprechend angepasst und ist nun Silber bzw. Chrom gehalten.

Weißes Nexus 4Weißes Nexus 4Weißes Nexus 4Weißes Nexus 4

Wann die zweite Farb-Version des Nexus 4 herauskommen könnte, ist nicht bekannt. Möglicherweise könnte LG es im Rahmen des Mobile World Congress (25. bis 28. Februar in Barcelona) präsentieren, es ist unwahrscheinlich, dass man damit bis zur Google I/O warten wird, diese findet dieses Jahr im Mai statt.

Apropos Nexus 4: Dieses ist seit gestern wieder regulär im Google Play Store verfügbar und das ist auch heute immer noch der Fall. Das dürfte die bisher längste Zeit sein, dass das Gerät ohne Unterbrechung als lieferbar aufscheint. Das dürfte die Versprechungen von Google bestätigen, wonach man ab Februar die Verfügbarkeit des Geräts deutlich verbessern wolle.

Siehe auch: Zweites Nexus 7 mit 1080p soll im Mai kommen Google, LG, Nexus 4 Google, LG, Nexus 4 gadgetian.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:45 Uhr Pinnacle Studio 20 Ultimate
Pinnacle Studio 20 Ultimate
Original Amazon-Preis
85,99
Im Preisvergleich ab
79,90
Blitzangebot-Preis
74,98
Ersparnis zu Amazon 13% oder 11,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden