HTC bringt "Fernbedienung" für große Smartphones

Der taiwanische Hersteller HTC bietet für sein neues High-End-Smartphone HTC Butterfly in China eine Art Fernbedienung in Form eines kleinen Telefons an, mit der die Funktionen des eigentlichen Smartphones aus der Ferne gesteuert werden können.

Das HTC Mini genannte Gerät sieht aus wie ein klassisches Handy und verfügt über eine Nummerntastatur, ein D-Pad und ein kleines monochromes Display. Es wird nach Angaben von 'Anqu' in China zusammen mit dem mit 5-Zoll-Display und Quad-Core-CPU ausgerüsteten Android-Smartphone HTC Butterfly ausgeliefert. HTC MiniHTC Mini Das Mini-Telefon wird über Bluetooth mit dem Butterfly verbunden, wobei NFC zum Aufbau der Verbindung dient. Es kann sowohl als eine Art Freisprecheinrichtung zum Telefonieren, als auch zum Anzeigen von Benachrichtigungen und Kalendereinträgen sowie zum Eingeben von SMS-Nachrichten und zum Auslösen der Kamera verwendet werden.


Ist das HTC Butterfly mit einem Fernseher verbunden, kann das HTC Mini als Fernbedienung zur Steuerung der Medienwiedergabe genutzt werden. Hinzu kommt eine Funktion, mit der das Mini zum Suchen des Smartphones dienen kann. Hat man das Smartphone verlegt, lässt sich über die Fernbedienung ein Signalton auslösen.

Der Nutzen des HTC Mini im Alltag ist sicherlich fraglich, doch angesichts der immer weiter wachsenden Display-Größen könnte ein solches Gerät für Kunden, die nicht gern ständig mit dem sehr großen Butterfly hantieren, durchaus praktisch sein. Bisher ist unkar, ob HTC das Add-on auch in anderen Ländern zusammen mit dem neuen Top-Smartphone anbieten will.
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ein Handy fürs Handy, super.
 
@nozz: auf die Idee muss erst mal jemand kommen :-) find's witzig :-) - und btw: etwas umfangreicher als mein M-Dex (Bluetooth-Fehrnbedienung/Freisprech für meine Hörgeräte).
 
@nozz: oder so: http://chzmemebase.files.wordpress.com/2012/01/internet-memes-yo-dawg-i-heard-you-liked-phones.jpg
 
@nozz: Ich werd bekloppt..
 
Die sollen lieber gucken das ein vernünftiges 5" Gerät nach Europa kommt, statt so ein Spielkram zu entwickeln den man nicht braucht.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebtes HTC-Smartphone

Beliebte HTC Downloads

Beliebt auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles