Kreativ: Franzose 'bewirbt' sich als Amazon-Seite

Eine absolut sehenswerte Online-Bewerbung hat der Franzose Philippe Dubost ins Netz gestellt: Der Web-Produktmanager sucht einen Job und hat dafür eine Amazon-Produktseite nachgebaut: Das angepriesene "Produkt"? Er selbst.

Brillant. Auch wenn das zweifellos ein starkes Wort ist, in diese Fall trifft es auf alle Fälle zu: Philippe Dubost, ein Web Product Manager aus Paris, hat auf seiner privaten Webseite eine Bewerbung (genauer gesagt ist es ein Lebenslauf) mit dem Titel 'An Amaz-ing resume' veröffentlicht (via 'The Next Web'). Bewerbung im Stil einer Amazon-ProduktseiteDie überaus kreative Bewerbung des Franzosen Philippe Dubost Und zwar hat Dubost dabei eine typische Amazon-Produktseite nachgebaut und "verkauft" sich selbst: Naturgemäß ist nur "ein Stück lagernd", versendet wird von Paris aus, eine Geschenkverpackung ist verfügbar (frustrationsfrei und atmungsaktiv).

Unter den "Produktinformationen" erfährt man, dass "weltweit" ausgeliefert wird, weitere "Spezifikationen" sind etwa eine Größe von 186 Zentimetern, als Sprachen sind Französisch, Englisch und Spanisch verfügbar. Seine bisherigen beruflichen Stationen sind als Kunden-Rezensionen verpackt.


Das Ganze ist natürlich interaktiv: Wenn man Philippe Dubost in den "Einkaufswagen" legt, dann öffnet sich ein Kontaktformular, auch hinter den diverse Knöpfen auf der Seite sind einige witzige Sprüche versteckt: Wer bei " War diese Rezension für Sie hilfreich?" auf "Nein" klickt, bekommt eine Nachricht eingeblendet, die mitteilt: "Naja, was ist heutzutage überhaupt noch hilfreich?" Der begeisterte Läufer bringt auch sein Hobby mit ein und gibt bei "Wird oft zusammen gekauft" an, dass er meist zusammen mit Laufschuhen und Flugtickets bestellt wird.

Wie Dubost auf 'Twitter' schreibt, sind die Reaktionen auf die Aktion bisher "irrsinnig", im positiven Sinne wohlgemerkt. Man kann zudem davon ausgehen, dass der Mann demnächst (oder schon jetzt) sich seinen neuen Job aussuchen kann.
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Geile Aktion, hoffentlich hat Amazons Rechtsabteilung auch Humor
 
@jigsaw: Denke ich schon. Wahrscheinlich wird man ihm ein Angebot machen ;)
 
@witek: Hoffentlich aber keins, was er nicht ablehnen kann. ;)
 
@jigsaw: nennt man sowas nicht Menschenhandel? :)
 
@sanem: Naja, so gesehen machst man ja mit jeder abgegebenen Bewerbung nichts anderes. Nur halt nicht ganz so kreativ ;-)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-NetzDeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Paperwhite im Preis-Check

Beliebte Kindle-Produkte

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles