1080p-Display: LG zeigt sein neues Optimus G Pro

Full-HD-Smartphones sind das neue Schwarz: Derzeit beeilen sich alle Hersteller, Geräte mit 1080p-Displays auf den Markt zu werfen. So auch LG: Das koreanische Unternehmen hat heute die Pro genannte Variante seines Optimus G enthüllt.

Größer, schneller und höhere Auflösung: Das sind die Argumente, mit denen die Smartphone-Hersteller gegen einen bereits eher gesättigten Markt kämpfen. Der koreanische Hersteller LG darf da natürlich nicht fehlen. Wie das US-Technik-Blog 'The Verge' berichtet, hat LG in der Nacht auf heute sein neues Flaggschiff vorgestellt, genauer gesagt übernahm diese Aufgabe der japanische Mobilfunkanbieter NTT Docomo. LG Optimus G ProLG Optimus G Pro in der NTT-Docomo-Ausgabe Die technischen Daten lesen sich wie bei fast allen Herstellern, die im Moment ein derartiges Full-HD-Smartphone veröffentlichen: ein Bildschirm mit fünf Zoll und einer Pixeldichte von 440ppi (das normale Optimus G kommt auf 4,7 Zoll und 312ppi), was allerdings auch daran liegt, dass LG Display so manchen Konkurrenten mit Panels beliefert.

Dünner ist das Optimus G Pro allerdings nicht, mit zehn Millimetern ist es dicker als viele derzeit am Markt erhältlichen Smartphones. Das ist aber wohl auch gut so, denn diese Tiefe hat (auch beim Gewicht ist hat das Pro um etwa 15 Gramm zugelegt) ihren Grund: nämlich einen Akku mit einer Kapazität von durchaus brauchbaren 3000 mAh.


Die zusätzliche Akku-Kapazität kann ein 1080p-Gerät auch sicherlich gut gebrauchen. Im Inneren des Optimus G Pro stecken außerdem ein 1,7-GHZ-Quad-Core-Prozessor (Snapdragon S4 Pro), zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte an internem Speicher. Als Kamera steht eine 13-Megapixel-Optik zur Verfügung.

Japanische Kunden werden das Android-Gerät (zunächst mit Android 4.1) ab April kaufen können, Angaben über einen Veröffentlichungstermin in anderen Ländern liegen nicht vor, dürften aber im Rahmen des in rund einem Monat beginnenden Mobile World Congress folgen.

Siehe auch: LG Optimus G Pro - Neues Superphone aufgetaucht

Im WinFuture-Preisvergleich:

Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ach komm das ist ein Galaxy aber eiskalt!
 
[re:1] hhgs am 22.01.13 08:43 Uhr
(+1
@shriker: Das G steht ja auch für Galaxy: LG Optimus Galaxy Pro
 
@shriker: Äh, wie bitte? Ich hab keine Ahnung, was du damit sagen willst...
 
@witek: Das Design vom Handy sieht dem Note oder S2 sehr sehr ähnlich.
 
@shriker: Ja, es ist ein Smartphone. Und die sehen letztlich eh alle gleich aus...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Belkin Plissee-Schutzhülle für MacBooks und UltrabooksBelkin Plissee-Schutzhülle für MacBooks und Ultrabooks
Original Amazon-Preis
29,17
Blitzangebot-Preis
22
Ersparnis 25% oder 7,17
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Interessante Android-Bücher

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles