Bitkom: Cloud ist auch 2013 das IT-Top-Thema

Der IT-Branchenverband Bitkom hat sich unter seinen Mitgliedern umgehört und nach den wichtigsten Themen des noch jungen Jahres gefragt: Ganz oben findet sich, wie schon in den Jahren zuvor, Cloud-Computing. Neu in der Liste ist das Thema Big Data.

Für die deutschen Unternehmen, die im Branchenverband 'Bitkom' organisiert sind, ist und bleibt Cloud-Computing das wichtigste Hightech-Thema überhaupt: 59 Prozent der Befragten gaben an, dass die "Wolke" auch im Jahr 2013 die wichtigste Herausforderung darstelle bzw. größte Bedeutung habe. "Dieser strukturelle Wandel betrifft die gesamte IT-Industrie und nahezu alle Anwender", schreibt die Bitkom in einer Pressemitteilung. "Die Anbieter müssen ihre Software und Services Cloud-fähig machen und die Anwender entscheiden, ob und wann sie auf die neue Technologie setzen sollen." Bitkom: IT-Trends 2013Bitkom: Die IT-Trends des Jahres 2013 Auch der zweite Platz ist wenig überraschend, für 48 Prozent der deutschen IT-Unternehmen führt in diesem Jahr kein Weg an mobilen Anwendungen vorbei. Das belegt die Bitkom durch eigene Voraussagen bzw. Berechnungen, wonach bis zum Jahr 2015 zwei Drittel aller Bundesbürger ein Smartphone nutzen werden, ein Viertel wird ein (zusätzlich oder alternativ) Tablet verwenden. Für Firmen liegt die größte Herausforderung auf diesem Gebiet in der Bereitstellung mobiler Lösungen für ihre Mitarbeiter.

In diesem Zusammenhang wird auch das Thema "Bring Your Own Device", also die Möglichkeit, dass Mitarbeiter ihre eigenen Geräte auch im Job einsetzen können, immer wichtiger: Für 27 Prozent der Befragten ist das eines der entscheidenden Themen 2013 (Platz 5).


Ein Neueinsteiger in der alljährlichen Bitkom-Umfrage ist "Big Data", das damit auf den dritten Gesamtrang kommt. Unter Big Data wird die sekundenschnelle Auswertung riesiger Datenmengen verstanden, erklärt die Bitkom: "Entscheidend ist dabei, dass die Informationen aus vielfältigen Quellen stammen und unterschiedlichste Formate haben können." IT-Sicherheit ist an der vierten Stelle platziert (33 Prozent), den sechsten Platz teilen sich mit 22 Prozent die Themen Social Media/Social Business und IT-Outsourcing.
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Die wichtigsten Themen sind also wie man seine privaten Dokumente im Internet "lagert" und wie man sein privates Handy dazu nutzt um auch in seiner Freizeit usw. für die Firma da zu sein. Na wenn das mal nicht tolle Aussichten sind :)
 
@cyberathlete: passt zumindest zur Strategie, immer mehr Arbeit für immer weniger Geld zu fordern. diser Umstand sorgt zumindest dafür, wieso ich mich dagegen wehre von der Firma ein Smartphone gestellt zu bekommen... ab da bist du nämlich Hampelmann 24/7
 
@Rikibu: dito, soweit lass ich es nicht kommen... Viele können dann auch ohne Zusatzkosten ihre Privatgespräche mit den Geschäftshandys führen. Macht dem Unternehmen nicht viel aus, vor lauter Unternehmensorganisation kommt man nämlich kaum dazu mal etwas Privatsphäre zu genießen...
 
Diese Prioritätensetzung ist richtig! Wer möchte denn heute noch von einem unbeweglichen PC abhängig sein. Smartphone, Tablet und Handy sind da doch viel zeitgemäßer (wurde an anderer Stelle bzgl. des Weihnachtsgeschäftes mit PC`s hier erwähnt).
 
@Graue Maus: Dann hast du wohl in deinem Leben noch nie wirklich gearbeitet. Anders kann ich mir deinen Kommentar nicht erklären. Werde erst mal mit der Schule und/oder Studium fertig und arbeite ein paar Jahre. Dann kannst du bei diesem Thema (wahrscheinlich) auch auf Augenhöhe mitdiskutieren.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Braun Oral-B Precision Clean Aufsteckbürsten, 8er Pack +2Braun Oral-B Precision Clean Aufsteckbürsten, 8er Pack +2
Original Amazon-Preis
21,69
Blitzangebot-Preis
19,19
Ersparnis 12% oder 2,50
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Literatur zum Thema Cloud Computing

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter