Windows 8: Microsoft startet 'Play'-Marke für Games

Das Redmonder Unternehmen hat eine neue Marke mit dem schlichten Titel "Play" gestartet: Unter diesem Dach werden künftig Xbox-Live-Games geführt, die sich auf allen Windows-8- bzw. Windows-RT-Geräten spielen lassen, den Anfang macht man mit 15 Titeln.

Die neue Seite 'Play' (via 'Neogamr') soll all jene von den Microsoft Studios veröffentlichten Games zusammenfassen, die sich auf allen Systemen des Redmonder Unternehmens nutzen lassen: Dazu gehört allen voran die Microsoft-Konsole Xbox 360, aber auch PCs, Notebooks und Tablets mit Windows 8 oder Windows RT. Auch das mobile Betriebssystem Windows Phone wird von Play unterstützt.

Microsoft Studios Play – Xbox-Spiele für Windows 8
(HD-Version)

Play will dadurch zu einer umfassenden und zentralen Anlaufstelle für alle Arten von Microsoft-Spielen sein. Derzeit hat man zwar nur selbst produzierte Titel auf der Seite bzw. im Angebot, dieses soll künftig aber noch ausgedehnt werden, weshalb man demnächst auch Veröffentlichungen anderer Publisher auf Play vorstellen wird.

Play übernimmt auch einige von der Xbox 360 bekannte Funktionalitäten, dazu gehören Ranglisten, Multiplayer-Modi und Xbox-Live-Freundschaften. Auf der Webseite wurden allerdings auch einige neue Features eingebaut, darunter Podcasts und ein Wiki. Im Falle des Zweitgenannten ist das allerdings erst der Anfang, da das Play-Wiki noch keine Einträge aufweist.


Derzeit werden 15 Spieletitel auf der Seite ausgewiesen, alle sind (mit einer Ausnahme) bereits seit einer Weile zum Download verfügbar. Genauer gesagt sind es Toy Soldiers (läuft als einziges Game nicht unter Windows RT), 4 Elements: Special Edition, Hydro Thunder Hurricane, Rocket Riot 3D, Reckless Racing Ultimate, Microsoft Solitaire Collection, Microsoft Mahjong, Microsoft Minesweeper, Taptiles, Adera, Pinball FX2, Wordament, Gunstringer: Dead Man Running, Ilomilo+ und Skulls of the Shogun. Letzteres erscheint erst, genauer gesagt am 30. Januar.
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ist das jetzt der Name als ersatz fuer xbox games oder was neues? Dachte die wollen xbox games - videos - music nutzen. oder ist das jetzt das neue xbox live? haeh?
 
@-adrian-: ich denke sie wollen sich von "xbox" trennen da play wie oben beschrieben auf diversen endgeräten vertreten sein soll. xbox schränkt als name doch sehr ein.
 
[re:2] tann am 16.01.13 11:41 Uhr
(+1
@Matico: Xbox ist aber auch auf Windows Phone druff :D
 
@Matico: Und ich dachte sie wollen xbox gerade fuer alle geraete nutzen und weg gehen von dem konsolen image des namens. wieso sonst haetten sie zune umgenannt zu xbox music. und eine xbox kann ja alles sein. naemlich X.. video box .. game box .. music box .. quasi eine blackbox fuer inhalte :) Wie da jetzt aber play rein spiele kA sonst muessen sie ja jetzt fuer den rest auch wieder ein image aufbauen. Edit: richtig tann - siehe windows phone oder windows 8
 
@-adrian-: Microsoft halt... wenn man nicht mehr weiter weiß, werden halt erstmal die Produkte wahllos umbenannt.Alter Wein in neuen Schläuchen.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Briloner Leuchten LED Stehlampe mit Lesearm, Fluter 14 W 1450 lm 3000 K, Leseleuchte 3,5 W 280 lm 3000 KBriloner Leuchten LED Stehlampe mit Lesearm, Fluter 14 W 1450 lm 3000 K, Leseleuchte 3,5 W 280 lm 3000 K
Original Amazon-Preis
82,88
Blitzangebot-Preis
59
Ersparnis 29% oder 23,88
Jetzt Kaufen

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles