Neunjähriger ist jüngster Microsoft-Tech-Spezialist

Vor kurzem sorgte ein Video eines kleinen Jungen, der in einem Microsoft Store demonstriert hat, wie leicht Windows 8 zu bedienen ist, für einiges an Staunen. Der junge Portugiese ist allerdings ein Anfänger, wenn man ihn mit dem neunjährigen Pranav Kalyan vergleicht.

Wie die Zeitung 'Times of India' berichtet, ist der neunjährige Kalifornier indischer Abstammung der (mit Abstand) jüngste Microsoft-Spezialist aller Zeiten. Kalyan hat sich diesen Titel allerdings nicht als Darsteller eines PR-Videos verdient, sondern durch eine hochoffizielle Zertifizierung: Er ist nämlich vollwertiger 'Microsoft Certified Technology Specialist' (MCTS).

Windows 8 – A Small Demonstration
(HD-Version)

Ein derartiger MCTS (in Kalyan Fall: ASP.NET Framework 3.5) hat nach Angaben von Microsoft die Fähigkeiten, "eine bestimmte Microsoft-Technologie - wie zum Beispiel ein Windows-Betriebssystem, Microsoft Exchange Server, Microsoft SQL Server und Microsoft Visual Studio - erfolgreich zu implementieren, darauf aufzubauen, Probleme damit zu beheben und die Software ggfs. zu debuggen." Voraussetzung ist (mindestens) ein Jahr an Erfahrung in Implementierung, Problembehandlung und Debugging einer bestimmten Microsoft-Technologie.

Und diese Erfahrung hat der Neunjährige auf alle Fälle. Denn wie sich dessen Vater erinnert, hat sich Pranav Kalyan seit frühester Kindheit für Rechner interessiert: "Schon als Knirps war Pranav mehr an Computern als an Spielzeug interessiert. Im Alter von sechs Jahren hat er seine ersten kleinen Software-Programme geschrieben."


Das Wunderkind selbst sagt, dass er mit zwei Jahren "in die Welt der Computer eingeführt" worden sei. Nach eigenen Angaben hätten ihm seine Liebe zur Mathematik und die Begeisterung für das Lösen komplexer Probleme dabei geholfen, seine ersten Computer-Programme zu schreiben. Im Alter von sechs Jahren habe er dann erstmals HTML-Code geschrieben, so Pranav Kalyan.

Die Vorbereitungen für die Zertifizierung als Microsoft Certified Technology Specialist haben etwa 18 Monate gedauert, sagt Kalyan: "Ich habe während der Ferien mindestens acht Stunden täglich beim Programmieren verbracht." Der bisher jüngste MCTS war bisher übrigens ein Zwölfjähriger aus Dubai.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Direkt anzeigen wegen Kinderarbeit!
 
@wolver1n: Kinderarbeit ist doch toll. Bei uns gibt es noch nicht einmal genug Arbeit für alle Erwachsenen.
 
@Johnny Cache: Na sicherlich gibt es genug Arbeit. Die Frage ist doch oftmals, ob sich die Leute nicht zu fein für bestimmte Tätigkeiten sind oder nicht ausreichend bezahlt werden, dass sie lieber zu Hause bleiben. Edit: An die Minusklicker: Schaltet euer Hirn ein und denkt mal drüber nach, was ich sage, nicht, was ihr hinein interpretiert. Kleiner Tipp: [re:8]
 
[re:3] Joeffm am 16.01.13 11:10 Uhr
(+10
@bliblablubb: zu fein...wirklich falsch gewählt an dieser stelle ;)...ich würde auch keinen finger für mindestlohn rühren-es erscheint mir einfach unwürdig und unfair für einen menschen...btw: ich bin der festen überzeugung , dass nicht mal du für 4,50 putzen würde. sei etwas vorsichtiger mit deinen lobbistischen bemerkungen...
 
@bliblablubb: Ok, ich könnte auch auf der Stelle mindestens fünf Praktikumsplätze anbieten... zur Zeit wäre Schnee schippen ein sehr gefragtes Thema für das ich gerne ausbilden würde.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Transcend interne mSATA SSD 128GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 6Gb/s, MLC)Transcend interne mSATA SSD 128GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 6Gb/s, MLC)
Original Amazon-Preis
84,87
Blitzangebot-Preis
57,90
Ersparnis 32% oder 26,97
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles