Falsche Titel auf CD des SOS-Kinderdorfs angezeigt

Pünktlich zur Weihnachtszeit des vergangenen Jahres verschickte die Aktion der SOS-Kinderdörfer eine CD mit zur Jahreszeit passender Musik und wollte auf diesem Wege die Spendenbereitschaft der Empfänger ankurbeln.

Wer die CD über einen CD-Player abspielte, bemerkte vermutlich keine Auffälligkeiten. Wurde die Weihnachts-CD hingegen über einen Media-Player am Rechner abgespielt und die sich darauf befindlichen Inhalte mit einer Musikdatenbank im Netz abgeglichen, so wurden falsche Titelbezeichnungen dargestellt.


Einige der Empfänger setzten sich mit der gemeinnützige Organisation in Verbindung, als sie bemerkten, dass Titel von Liedern der Hitlerjugend angezeigt wurden. Trotz der falschen Titeldarstellung wurden die richtigen Lieder, wie beispielsweise "Oh, Tannenbaum" oder "Oh, Du Fröhliche" abgespielt. Dennoch war die Verwirrung in den Kreisen der Empfänger groß.

Mit einem Entschuldigungsschreiben wendete sich die Organisation an deutschlandweit 50.000 Haushalte: "Mit großer Bestürzung mussten wir nun erfahren, dass diese CD im Internet mit Titeln der Hitlerjugend verfälscht wird." Das SOS-Kinderdorf und die Produktionsfirma der CD gingen von einem gezielten Angriff aus. Aus diesem Grund wurde eine Strafanzeige gestellt, schreibt der 'NDR'.

Siehe auch: Die Gema will rund 30 Euro von Neonazis kassieren

Mit großer Wahrscheinlichkeit hat dieser Sachverhalt aber auch eine wesentlich einfachere Ursache. Viele gängige Media-Player gleichen die Inhalte auf CDs mit einem einfachen Verfahren mit einer Musikdatenbank im Netz ab. Insofern lag ein technischer Fehler nahe. Mittlerweile wurde dieser Fehler behoben und beim Einlegen der CD werden die korrekten Titel-Bezeichnungen angezeigt.

Update: Die SOS-Kinderdörfer gehen mittlerweile von einem Hackerangriff aus der rechtsradikalen Szene aus. Ein Sprecher der Organisation, dazu: "Der gesamte Vorfall ist für die SOS-Kinderdörfer sehr unangenehm und alle Beteiligten sind dementsprechend entsetzt, wie dreist Hacker heutzutage vorgehen und nicht einmal vor Wohltätigkeitsorganisationen zurückschrecken." Weitere Details sind in einer 'Stellungnahme' auf der Webseite der SOS-Kinderdörfer zu finden, darin betont man noch einmal explizit, dass man sich "aktiv gegen Vorurteile, Rassismus, Intoleranz und Hass" stelle.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Immerhin Kinderlieder. ;-)
 
Verstehe ich das richtig: die sollen zehntausendfach mit Bettelbriefen herum gespamt haben, in denen eine Audio-CD drin gesteckt haben soll? Ob da etwa jemandem von den Bespamten in den Sinn gekommen sein mag, zurück zu trollen? Ein kleiner Eintrag in die freeDB könnte schon genügen.
 
@Feuerpferd: Möglicherweise. Der Humor lässt aber zu wünschen übrig (aber Trolle haben den ja eh nicht...)! Lustig wäre 'ne Botschaft aus den Titeln zu machen und den Anti-Christ zu preisen oder gleich 'ne Kto.-Nr. zur Überweisung anzuzeigen, o.ä.
 
@Feuerpferd: Wie funktioniert der Abgleich überhaupt? Ich meine, wenn da IDs abgeglichen werden, dann muss da schon vorsätzlich gefummelt worden sein, entweder beim CD-Mastering, oder an der Datenbank. Über die Brücke "Technischer Fehler" mag ich nicht so recht gehen...
 
@~quelle~: So genau lässt es sich wohl nicht voraussagen, ob es ein technischer Fehler war (manche Software überträgt falsche Daten an die freeDB), ein Troll, ein Nazi, oder einfach nur blöd gelaufen war. Eine Disc ID Kollision wäre im Bereich des Möglichen, die falsche fehlerhafte Software beim Eintrag in die freeDB benutzt, Troll, oder Nazi wären aber auch möglich.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Raikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv LautsprecherRaikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv Lautsprecher
Original Amazon-Preis
21,61
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis 14% oder 3,13
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles