News Corp. übernimmt Sky-Deutschland-Mehrheit

Rupert Murdochs News Corp. gehört ab sofort eine Mehrheit am Bezahlsender Sky Deutschland, der Medienkonzern hat damit den Pay-TV-Anbieter fünf Jahre nach dem Einstieg übernommen und hält nun 54,5 Prozent der Anteile.

Wie Sky Deutschland im Rahmen einer 'Pressemitteilung' bekannt gegeben hat, hat News Adelaide, eine Tochter der News Corporation, zusätzliche Anteile am ehemals als Premiere bekannten TV-Anbieter übernommen. Der Preis für die insgesamt knapp 78 Millionen Aktien beträgt 347,4 Millionen Euro.

Konkret bedeutet das für Sky Deutschland vor allem eines, nämlich Geld. Der Einstieg bedeutet, dass ein fünfjähriger Kredit in Höhe von 300 Millionen Euro abgesichert wird, zudem hat das eine Verlängerung der bestehenden Gesellschafterdarlehen in Höhe von 106 Millionen Euro zur Folge.

Murdochs Medienimperium News Corp. hatte 2008 den Einstieg in den damals schwächelnden Sender bekannt gegeben und in den Folgejahren kontinuierlich seine Anteile ausgebaut. Zuletzt (mit 28. September 2010) hielt News Corp. 49,90 Prozent an Sky Deutschland. Der Einstieg des australischen Medienmoguls hatte auch die Umbenennung des Unternehmens zur Folge, der Name Sky ist eine bekannte Marke, mit der Murdoch unter anderem in Großbritannien auftritt.


Wie die Branchenseite 'Meedia' berichtet, ist der Zeitpunkt der Mehrheitsübernahme wohl kein Zufall: Der Abonnement-Sender, der jahrelang am Rande seiner Existenz wirtschaftete, konnte sich zuletzt erholen und die Zahl seiner Kunden deutlich steigern.

2012 konnte Sky Deutschland rund 351.000 Kunden dazugewinnen und steht im Moment bei insgesamt rund 3,4 Millionen Kunden. Das ist im Vergleich zu 2011 immerhin ein Plus von etwa zwölf Prozent. Mitverantwortlich für diese Entwicklung ist vor allem die hohe Nachfrage nach HD-Sendern, laut Meedia konnte Sky mit Ende 2012 etwa 2,25 Millionen Kunden für sein HD-Paket gewinnen.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Bin auch seit 2012 Sky Kunde und sehr zufrieden. Mich haben vorallem die Serien interessiert und die HD Sender. Sky Anytime könnte man noch ein wenig ausbauen, das Angebot dort ist sehr Mau. Zum regulären Preis von über 60 Euro hätte ich es mir nicht gekauft - habe im Saturn das komplett Paket für 32 Euro für ein Jahr erworben und direkt wieder gekündigt - so kann ich das nächste Weihnachtsangebot 2013 wieder mitnehmen.
 
@Pesten: Ich bin seit Dezember 2012 (also einen Monat) auch Skykunde und sehr zufrieden. Für 19.95/Monat habe ich Sky Welt + Sky Film + alle Satelliten HD - Sender und einen HD Receiver :-). Mich haben eigentlich nur die Dokus und die Serien (Syfy)interessiert und wollte nur Sky Starter für 12,90 Euro haben. Aber im Mediamarkt hatten die dann das Angebot. Abo abschliessen, direkt kündigen und nächste Angebot dann in einem Jahr mitnehmen :-D. Top! Egal, wann man die Kiste anmacht, es läuft immer etwas Interessantes oder Spannendes. Ohne Werbung und fast alles in HD.
 
@Pesten: Mich hätten höchstens die Filmsender interessiert. Aber die Preisübersicht auf der Webseite ist kaum zu durchschauen und Pakte mächte ich nicht haben, sondern nur die Filmkanäle. Außerdem will ich auch keinen zusätzlichen Reciver in meinem Wohnzimmer stehen haben. Mich würde auch die nervige Kindersicherung abschrecken. Somit schrammt das Angebot von Sky leider vollkommen an meinen Bedürfnissen vorbei.
 
@John2k: Du brauchst den Reciever doch garnicht, ein CI Modul für deinen Fernseher (z.B. wo eine HD+-Karte drinsteckt) reicht auch. Die Website an sich finde ich jetzt auch nicht wirklich unübersichtlich, wer interesse hat blickt da gleich durch.
 
@Kevni: Das würde eventuell klappen. Hab kein Ci+ Modul in meinem Tv. Bringt mir aber nichts, da das ganze über mein Mediacenter laufen müsste und ich dafür Extrahardware beschaffen müsste.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles