Wise Registry Cleaner 7.62 - Säuberung der Registry

Mit dem Wise Registry Cleaner können die Nutzer dieser kostenlos erhältlichen Anwendung die Registrierungsdatenbank ihrer Windows-Systeme durchsuchen und nicht benötigte Einträge entfernen lassen.

Nach der Deinstallation von Windows-Anwendungen kommt es in vielen Fällen vor, dass sich in der Registry des Betriebssystems noch einige nicht mehr notwendige Elemente befinden. Der Wise Registry Cleaner kann an dieser Tatsache etwas ändern und will so die Leistungsfähigkeit der Systeme beschleunigen. Wise Registry CleanerWise Registry Cleaner Besonders nützlich im Hinblick auf den Wise Registry Cleaner erweisen sich eine Funktion für geplante Scanvorgänge und eine integrierte Sicherungsfunktion. Mit wenigen Klicks lassen sich die vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, wenn es beispielsweise nach der Säuberung zu Problemen kommt.

Der Wise Registry Cleaner wurde in der Version 7.62 veröffentlicht. Dabei haben die Entwickler kleinere Fehler behoben, diverse Verbesserungen integriert und unter anderem eine serbische Sprachversion eingebaut, so das Changelog.

Website: wisecleaner.com

Lizenztyp: Freeware/Kostenlos
Download: Wise Registry Cleaner 7.62
Download: Wise Registry Cleaner 7.62 - Portable
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
" Besonders nützlich im Hinblick auf den Wise Registry Cleaner erweisen sich eine Funktion für geplante Scanvorgänge und eine integrierte Sicherungsfunktion. Mit wenigen Klicks lassen sich die vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, wenn es beispielsweise nach der Säuberung zu Problemen kommt. " - Wenn ich so eine gequirlte Scheiße schon lese... Wie wäre es einfach die Finger davon zu lassen? Ich weiß nicht welcher Vollpfosten auf die Idee gekommen ist das ein PC schneller wird wenn man die Datenbank aufräumt... So ein Nonsens. Ich reg mich darüber auf weil ich einer der Typen bin der diese Kisten die durch so einen Unfug verhunzt sind, wieder richten darf!
 
@Cosmic7110: die Leute sind halt immer noch der Meinung, sie hätten Windows 95 und müssten andauernd mit allen möglichen Tools am System herumfummeln. Bei manchen denkt man echt, das System wäre ein Selbstzweck.
 
@Cosmic7110: Vielleicht sind das die Leute, die den Pizzakarton gleich nach dem Essen in den Müll werfen, regelmäßig ihr Geschirr spülen und sogar Staub wischen?
 
@Smek: Ja, nur brennt wenn ich Staub wische, nicht gleich die ganze Wohnung ab. Es bringt einfach NICHTS, wenn ich Registry-Einträge "säuber". Der PC wird dadurch NICHT schneller oder besser, egal wie viele sinnlose Einträge die Registry auch haben mag. Es bringt alleine das Risiko, einen vielleicht doch wichtigen Eintrag zu löschen.
 
@DuK3AndY: Es gibt einen Punkt wo es Probleme geben kann und zwar bei der Reinstallation von Programmen.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-NetzDeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles