Blizzard bestätigt diesjährige Ausgabe der BlizzCon

Das Entwicklerstudio Blizzard hat bestätigt, dass es dieses Jahr wieder seine Hausmesse BlizzCon veranstalten wird. Im Vorjahr hatte man darauf verzichtet, diese auszutragen, da Blizzard sich auf die Fertigstellung dreier Spiele bzw. Add-Ons konzentrieren wollte.
Mit den zuvor genannten Games waren vor allem Diablo 3 und das World of Warcraft-Add-On "Mists of Pandaria" gemeint, hinzu kommt noch StarCraft 2: Heart of the Swarm, das derzeit aber in den Endspurt biegt. Zur Erinnerung: Für das am 13. März 2013 erscheinende StarCraft-Add-On verlosen wir noch bis morgen Keys für die derzeit laufende Beta.

Siehe auch: StarCraft 2 - Heart of the Swarm - Beta-Gewinnspiel

Wie die Spieleseite 'Gameplorer' berichtet, hat nun Blizzard-Präsident Mike Morhaime per 'Twitter' bestätigt, dass es 2013 wieder eine BlizzCon geben wird. Eine große Überraschung ist das freilich nicht, bereits im Sommer hatte der Blizzard-Chef in einem Interview gemeint, dass es dieses Jahr eine neuerliche Auflage der Messe geben wird.


Einen konkreten Termin für die insgesamt siebente BlizzCon nannte Morhaime nicht. Wenn man die früheren Ausgaben als Maßstab nimmt, dann dürfte es irgendwann zwischen August und Oktober der Fall sein. Zwei Mal hat die BlizzCon nämlich in Vergangenheit im August stattgefunden, vier Mal wählte Blizzard einen Zeitpunkt im Oktober. Wie erwähnt veranstaltet man die BlizzCon 2013 deshalb wieder, weil man sich nach Fertigstellung der drei Spiele bzw. Add-Ons wieder neuen Projekten widmen kann, es eben wieder etwas zum Ankündigen gibt.

Welche das sind, darüber kann man derzeit lediglich spekulieren. Gute Chancen hat zweifellos ein Diablo-3-Add-On. Die erste Erweiterung für das Hack'n'Slay-Spiel gilt als praktisch bestätigt, zumindest hatte dies Blizzard-Chef Morhaime im Zuge des so genannten Investors Calls im vergangenen November gemeint.

Außerdem ganz weit vorne in der Spekulations-Rangliste ist das (angebliche) MMO-Projekt Titan. Viel ist dazu nicht bekannt, allerdings berichtete das Fanportal 'Titan Focus' gestern, dass das aktuellste Titan-Gerücht besagt, dass es sich dabei um keine vollkommen neue Marke handelt, sondern es (lose) mit einem erfolgreichen Blizzard-Franchise verknüpft sei. Blizzard, Blizzcon Blizzard, Blizzcon
Mehr zum Thema: World of Warcraft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

Tipp einsenden