The Walking Dead: Spielszenen aus Shooter geleakt

Vergangenen Sommer hat Großpublisher Activision einen First Person Shooter zur beliebten Zombie-TV-Serie The Walking Dead angekündigt. Seither ist es eher still um das Projekt geworden, nun ist aber ein Video mit ersten Spielszenen durchgesickert.

Wie das Gaming-Blog 'Neogamr' berichtet, ist auf YouTube ein knapp zwei Minuten langes Gameplay-Video aufgetaucht, das erstmals einen Blick auf das Spiel erlaubt. Die Szenen dürften zwar aus einer sehr frühen Phase der Entwicklung stammen, sehen dafür aber doch schon recht brauchbar aus.

In der Sequenz übernimmt der Spieler offenbar die Rolle von Daryl Dixon, einem der populärsten Charaktere der TV-Serie. Zu welchem Zeitpunkt der Serie das Game-Video genau spielt, ist nicht ganz klar, auf alle Fälle ist es aber vor der ersten Staffel der TV-Serie, so ist darin etwa Daryls Bruder Merle zu sehen.

The Walking Dead: Survival Instinct - Gameplay-Video
(HD-Version)

Der Shooter, der im Verlauf von 2013 veröffentlicht werden soll, ist nicht mit dem gleichnamigen Adventure zu verwechseln. Das letztgenannte Telltale-Spiel orientiert sich auch eher am Comic-Original, dagegen ist die TV-Serie eine deutlich freiere Interpretation der Vorlage.

Apropos The-Walking-Dead-Adventure: Das können Xbox-360-Besitzer noch heute ausprobieren, indem sie die erste Episode des Spiels kostenlos herunterladen, zudem sind die restlichen vier Spiel-Abschnitte um die Hälfte reduziert. Das sollte man auch tun, denn das Episoden-Spiel hat viel Lob abbekommen, sowohl von Kritikern als auch von Fans.


Der Ansatz des Activision-Shooters ist natürlich deutlich Action-lastiger, ein Teil des nun aufgetauchten Videos zeigt Zombie-Kampfszenen, bei denen es durchaus zur Sache geht. Activision hat im Vorfeld angekündigt, dass Spieler besonders auf Munition, Nahrung und andere Vorräte werden achten müssen, das erinnert natürlich zweifellos an ein anderes Zombie-Spiel, das dieses Jahr für viel Furore gesorgt hat: Day-Z.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Last-Gen-Technik von daher wird nicht gekauft. Ich habe Dead Island gespielt und die Nase voll von Baukasten möchtegern Survival Shootern im Zombie Universum. Hier werden nur die Fans der TV Serie wie Milchkühe gemolken.
 
@Snooze1988: Bisschen früh für ein Urteil, finde ich. Auch wenn die Erfahrung mit Lizenz-Games nicht die beste ist...
 
@Snooze1988: Ach komm, die Belohnung wenn man den Bossfight in Dead Island geschafft hat ist doch Episch (waren doch irgendwas mit 60 Dollar xD)
 
@Snooze1988: Naja grundsätzlich überwiegen die schlechten Erfahrungen mit solchen Lizenztiteln, aber die Grafikengine allein ist für mich nicht ausschlaggebend, zumal angesichts der inoffiziellen Quelle durchaus zweifel angebracht sind, dass das gezeigte dem fertigen Spiel entspricht. Wie auch immer, wenn Story und Gameplay gut sind und eine vernünftige Spieldauer geboten wird wäre ich auch bei leicht rückständiger Grafik durchaus offen für einen Kauf :-)
 
@Snooze1988: egal ... die serie ist einfach meine lieblingsserie... ich frag mich wie man die nur auf deutsch synchronisiert aushält. Aber ich freu mich aufs spiel!!


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles