Windows 8 erreicht 35.000 Apps im Windows Store

Zwei Monate ist die Veröffentlichung des neuesten Betriebssystems von Microsoft mittlerweile her und die Entwicklung der Apps zeigt konstant nach oben. Kurz vor dem Ende des Jahres hat Microsoft einen weiteren Meilenstein erreicht, nämlich 35.000 Apps.

Wie das Blog 'McAkins Online' berichtet, hat Windows 8 nach nur zwei Monaten die Marke von 35.000 Apps durchbrochen. Interessant ist in diesem Zusammenhang der Vergleich mit Windows Phone (7): Das im Oktober 2010 veröffentlichte mobile Betriebssystem von Microsoft brauchte nämlich ein ganzes Jahr für das Erreichen von 35.000 Apps.

Unter dem Strich ist der Windows Store zwar noch weit von den mobilen App-Angeboten von iOS und Android entfernt, aber alleine von den Zahlen her kann man feststellen, dass der App-Shop von Windows 8 bzw. Windows RT der bisher am schnellsten wachsende App-Store aller Plattformen ist.

Wohlgemerkt handelt es sich bei der Zahl von 35.000 Apps um das weltweite Gesamtangebot an Anwendungen, effektiv sind es in einem jeweiligen Land oder einer bestimmten Region weniger. In Deutschland können aktuell beispielsweise rund 20.400 Apps gefunden werden, für US-Nutzer stehen derzeit etwa 22.700 Anwendungen zum Download bereit.

Die Mehrheit der Windows-Store-Apps ist kostenlos: Von den 20.400 in Deutschland angezeigten Apps können etwa 16.300 gratis heruntergeladen werden, gegen Bezahlung bekommt man 4.100 weitere Anwendungen. Die Daten wurden übrigens mit Hilfe der 'Metro Store Scanner'-Webseite erfasst, dort können Interessierte ohne Windows-8-Zugang das derzeit verfügbare App-Angebot durchstöbern.


Natürlich darf man die Gesamtzahl der Apps nicht als alleiniges Kriterium für den Windows Store heranziehen, schließlich ist die Qualität der Apps wohl über die Quantität zu stellen. Und hier besteht durchaus Nachholbedarf, so fehlen beispielsweise (native) Apps für Facebook oder Twitter. Für Nutzer von Google-Diensten gab es vor kurzem auch eine Enttäuschung, der Suchmaschinenriese hat angekündigt, dass man nach aktuellem Stand keine (weiteren) Windows-Store-Apps veröffentlichen werde.
Mehr zum Thema: Windows Store & Apps
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Nebenbei hat WP 150000 erreicht
 
[re:1] mandyz am 28.12.12 16:32 Uhr
(-12
@DANIEL3GS: 15.000 lieblose ports ohne Anpassung.... Nee danke ! Kann ich momentan nicht empfehlen !
 
@mandyz: Lern erst mal die Bedeutung der Ziffer "0" kennen, wenn sie nicht für sich alleine, sondern am Ende einer größeren Zahl dasteht, und ach ja, erspar dir doch ein einziges Mal deine geistigen Ergüsse zu Themen, von denen du erwiesenermaßen keinerlei Ahnung hast. Guten Rutsch.
 
@mandyz: Die Qualität ist genau so gut wie bei Android und sie sehen um einiges besser aus
 
[re:4] ctl am 28.12.12 18:05 Uhr
(-7
Ich hab kürzlich mal so ein WP8 Gerät in der Hand gehabt. *würg*


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Windows 8 im Preisvergleich

Apps fürs Windows 8 Entwicklen

Windows 8 Erwerben

Beliebte Store- & App-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles