Apple & Intel arbeiten angeblich an einer Smartwatch

Bislang unbestätigten Meldungen zufolge sollen der Computerkonzern Apple und der Chiphersteller Intel gemeinsam an einer Smartwatch arbeiten, die bereits im ersten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen könnte.

Die bisher bekannten Informationen zu diesem Thema haben die Kollegen von 'Mobilegeeks.de' zusammengefasst. In dem veröffentlichten Artikel zur Smartwatch von Apple und Intel beruft man sich auf chinesische Insiderquellen, die wiederum ihre Informationen aus angeblich vertrauenswürdigen Zuliefererkreisen haben sollen. Smartwatch von Intel und AppleEin mögliches Design-Konzept der Smartwatch von Apple und Intel Schon seit geraumer Zeit wird über einen möglichen Einstieg in dieses Marktsegment durch den Computerkonzern Apple nachgedacht. Glaubt man den nun bekannt gewordenen Meldungen, so soll dies schon im kommenden Jahr der Fall sein. Genaue technische Angaben zur dieser besagten Smartwatch liegen bisher noch nicht vor. Auf dem zugehörigen Bild ist zumindest ein mögliches Konzept-Design zu erkennen.

Siehe auch: Apple iPad 5: Dünner und leichter als die Vorgänger

Die angesprochenen Insiderquellen schreiben über ein 1.5 Zoll großes RiTDisplay, bei dem auf OLED-Technologie gesetzt wird. So eine Smartwatch kann man üblicherweise in der Praxis mit einem weiteren Gerät, also in diesem Fall beispielsweise einem iPhone, via Bluetooth verbinden und darüber Anrufe entgegen nehmen, die Playlist steuern und auf weitere vergleichbare Features zurück greifen.

Apple selbst hält sich bekanntlich sehr bedeckt, wenn es um die Entwicklung von neuen Geräten geht. In der Vergangenheit gab es aber immer wieder Informationen aus Kreisen, die mit der Produktion der jeweiligen Geräte vertraut waren und diese mehr oder weniger öffentlich bestätigten.
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Dann wird nichtmehr sWatch getragen sondern iWatch.
 
@fabian86: Ha ha, ich lach mich tot. Das Wortspiel mit s- und iWatch ist echt genial ;-)
 
@fabian86: Steht so auch im Artikel ;-)
 
@fabian86: Die Hauptsache, das wird dann auch rechtzeitig patentiert!
 
Und dann heißt es wieder Apple war innovativ...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Beliebt bei Apple-Produkte

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles