GTA 5: Rockstar hat fünf neue Bilder veröffentlicht

Die Entwickler aus dem Hause Rockstar Games haben erneut einige Bilder zum kommenden Teil der Grand-Theft-Auto-Reihe mit der Öffentlichkeit geteilt. Darauf ist die Unterwasserwelt des Actionspiels zu sehen.

Im November dieses Jahres haben die Entwickler einige weitere Informationen zu Grand Theft Auto 5 bekannt gegeben. Damals hieß es unter anderem, dass insgesamt drei spielbare Charaktere zur Verfügung stehen werden - diese sind auf einem der Bilder zu sehen. Zusätzlich zu der städtischen Landschaft wird es auch Bereiche wie die Wildnis, eine Militärbasis und sogar den Bereich des Meeres geben.

BILDERSTRECKE
Grand Theft Auto 5 Grand Theft Auto 5 Grand Theft Auto 5
Grand Theft Auto 5 Grand Theft Auto 5 Grand Theft Auto 5
(31 Bilder)


Einen ersten Eindruck vom zugehörigen Meeresraum kann man sich verschaffen, wenn man einen Blick auf die nun veröffentlichten Bilder wirft. Abgesehen von dem Bild mit dem Taucher gibt es auch eine Aufnahme, auf der ein U-Boot, welches sich möglicherweise für Forschungsarbeiten auf dem Meeresboden einsetzen lässt, zu erkennen ist.

Siehe auch: Grand Theft Auto 5: Einige neue Bilder zu sehen

Ein weiteres Bild zeigt einen der drei Hauptcharaktere bei einer Autofahrt, bei der er von einem Hund begleitet wird. Auf der letzten der nun veröffentlichten Aufnahmen ist ferner ein Kampfjet, der gerade über eine Stadt fliegt, zu sehen.

Grand Theft Auto 5 – Trailer 2
(HD-Version)

Wann der nächste Teil von GTA für die Xbox 360 von Microsoft und die Playstation 3 von Sony konkret auf den Markt kommen wird, teilte der Publisher bisher nicht mit. Den aktuellen Einschätzungen zufolge wird eine Veröffentlichung im Frühjahr 2013 angestrebt. Ob GTA 5 auch für den PC erscheinen wird, ist zudem ungewiss.
Mehr zum Thema: GTA
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Schade, aber ich glaube nicht, dass es für den PC erscheinen wird. Nach dem Western-GTA glaube ich da einfach nicht mehr dran!
 
@hhgs: Natürlich kommt es für den PC. Red Dead Redemption (dein "Western-GTA") kam aus gutem Grund nicht für den PC. Es hat enorm viel Geld verschlungen, und war für Rockstar ein "Risiko-Spiel". Man hat sich daher bei der Entwicklung auf die Systeme verlassen, wo man die meisten Einheiten absetzen kann (PS3 & Xbox360). Die PC Entwicklung hat nie parallel stattgefunden, geschweige denn überhaupt mal begonnen. Dann wurde das Spiel, trotz des Risikos, ein riesiger Überraschungshit. Die PC Spieler haben sich dann natürlich eine Portierung gewünscht, aber die Entwicklung hätte verhältnismäßig viel Zeit und Geld gekostet, da die PC Version ja nicht einmal geplant gewesen ist. GTA V hingegen wird mit Sicherheit schon jetzt auch für den PC entwickelt. GTA verkauft sich immer gut, daher steht der PC Version nichts im Wege. Allerdings wird diese zu 100% erst einige Zeit nach den Konsolenversionen erscheinen, da Rockstar, so schlau wie die sind, erst einmal den viel größeren Umsatz auf den Konsolen ausnutzen möchten, bevor die "Reste" auf dem PC abgegrast werden. Denn ein extrem lohnendes Geschäft, ist GTA auf dem PC auch nicht.
 
@Darksim: Ich wäre trotzdem nicht so sicher, dass GTA5 auch für PC erscheint. Zwar hoffe ich auch auf einen PC-Release, aber man weiß nicht, wie Rockstar entscheidet. Wenn ihnen die Absatzzahlen von GTA4 nicht hoch genug waren (knappe 5 Mio.), kann es vorkommen, dass Rockstar es gar nicht produzieren wird. Das werden wir aber erst sehen, wenn es soweit ist.
 
@bliblablubb: 5 Mio.? Worauf beziehst du diese Zahl? Also die PC Version hat sich als Boxed Variante gerade mal knapp 700.000 mal verkauft. Und ja, das ist tatsächlich ein Flop. Die Konsolenversionen liegen bei 19,58 (!) Millionen Einheiten. Wenn man das mal vergleicht, ist die PC Version richtig schlecht weggekommen. Dennoch bin ich mir ziemlich sicher, dass sich die PC Version bereits in Entwicklung befindet.
 
@Darksim: Laut Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Grand_Theft_Auto#Verkaufszahlen. Wenn jetzt aber deine Zahlen stimmen, ist die Wahrscheinlichkeit sogar noch kleiner, dass eine PC-Version erscheinen wird. Gerade in Hinsicht der ansteigenden Zahlen bezüglich Raubkopierern.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-NetzDeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte