HTC soll an zwei Windows-RT-Tablets arbeiten

Smartphone, Logo, Htc Bildquelle: HTC
Erst vor zwei Tagen gab es Berichte, wonach der finnische Hersteller Nokia an einem Windows-RT-Tablet arbeiten soll, nun ist das taiwanesische Unternehmen HTC an der Reihe: Dort sind einem Medienbericht zufolge gleich zwei Windows-RT-Geräte in der Mache. HTC ist kein Unbekannter auf dem Gebiet der Tablets, große Erfolge konnten die Taiwanesen mit Android-Tablets aber nicht erzielen. Laut einem Bericht des renommierten Wirtschaftsportals 'Bloomberg' wagt HTC nun aber einen erneuten Versuch, und zwar mit gleich zwei Windows-RT-Tablets.

So heißt es, dass HTC ein Gerät mit zwölf sowie eines mit sieben Zoll vorbereiten soll. Gerade das kleinere der beiden Gerät wäre aus gleich zwei Gründen bemerkenswert: Laut Bloomberg sollen damit auch Telefongespräche per Mobilfunk möglich sein, es wäre das erste Windows-Tablet, das dazu in der Lage ist. Zudem wäre es mit einer Bildschirmgröße von sieben Zoll auch das kleinste Windows-RT-Tablet am Markt.

Auch das 12-Zoll-Gerät hätte ein Alleinstellungsmerkmal unter den Geräten mit dem für ARM-Chipsätze optimierten mobilen Betriebssystem von Microsoft: Es wäre das größte derzeit verfügbare Windows-RT-Tablet (Chips soll übrigens Qualcomm liefern).

Bloomberg, das sich auf eine mit den HTC-Plänen vertraute Person beruft, schreibt außerdem, dass HTC ursprünglich (auch oder stattdessen) vorhatte, ein Modell mit Windows 8 zu entwickeln, dieses Vorhaben aber wieder aufgegeben, da man der Meinung war, dass man für ein Intel-basiertes Gerät zu viel Geld verlangen müsste.

Derzeit gibt es noch recht wenige Tablets mit Windows RT, was auch damit zusammenhängt, dass Microsoft nur sechs Unternehmen erlaubt hat, derartige Geräte herzustellen. Die Einschränkungen sollen aber im Januar wegfallen, entsprechend sollen dann auch andere Hersteller auf diesen Markt vorstoßen dürfen. Vorläufig sind die kolportierten HTC-Tablets für das dritte Quartal 2013 geplant, der exakte Zeitplan stehe aber laut Bloomberg noch nicht fest: Sie könnten also früher erscheinen - oder auch später. Smartphone, Logo, Htc Smartphone, Logo, Htc HTC
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt bei notebooksbilliger.de

Diese Woche HP Pavilion Notebook mit 15,6", QuadCore Intel Pentium, 4 Gb RAM, 500 Gb HDD & Windows 8.1 HP Pavilion Notebook mit 15,6", QuadCore Intel Pentium, 4 Gb RAM, 500 Gb HDD & Windows 8.1
Original Preis
399,00
Angebots-Preis
349,00
Ersparnis 13% oder 50,00
Jetzt Kaufen

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebtes HTC-Smartphone

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden