CES: Samsung wird flexibles 5,5-Zoll-Display zeigen

Samsung Display hat angekündigt, auf der ersten wichtigen Unterhaltungselektronikmesse des nächsten Jahres, der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, einen 5,5 Zoll großen flexiblen Bildschirm zu demonstrieren.

Die Display-Sparte des koreanischen Großkonzerns Samsung forscht bereits seit einer ganzen Weile an biegbaren Bildschirmen und schön langsam kommt man dem Ziel, der Marktreife, näher. Wie die Technik-Seite 'Cnet' nun berichtet, wird Samsung Display von 8. bis 11. Januar in Las Vegas seine neuesten derartigen Bildschirme zeigen.

Der 5,5 Zoll große neueste Prototyp kommt bereits auf eine Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkte, ist also HD. Die Pixeldichte beträgt also 267ppi (Pixel per Inch). Damit ist man zwar noch nicht ganz in der Nähe der so genannten "Retina"-Auflösung, deren Sinnhaftigkeit ist aber ohnehin ein Thema für sich. Für ein "normales" Smartphone sollten auch 267ppi allemal reichen. Flexibles Smartphone-Display von SamsungSamsung Display wird auf der CES ein flexibles 5,5-Zoll-Modell zeigen (Foto: Cnet) Was die Flexibilität des AMOLED-Displays betrifft, sind die Samsung-Entwickler noch nicht ganz dort, wo sie gerne wären. Und zwar ist es möglich, ein derartiges Panel ganz ordentlich zu biegen, ohne dass es bricht oder reißt, ein "Zusammenrollen" ist jedoch noch nicht machbar.

Auch beim "Display-Drumherum" wartet auf die Forscher noch etwas Arbeit: Denn beim besagten biegbaren Bildschirm handelt es sich derzeit quasi nur um das Rohmaterial, die dazugehörige Touch-Funktionalität sowie Abdeckung sind derzeit noch in Entwicklung.


Wie weit Samsung Display bereits gekommen ist, zeigt ein Blick in die jüngste Vergangenheit: Auf der CES 2011 hatten die Koreaner einen frühen Prototypen mitgebracht, dieser kam bei einer Bildschirmgröße von 4,5 Zoll aber nur auf WVGA-Auflösung (etwa 800 x 480 Pixel) und eine Pixeldichte von 200ppi.

Die Größe des Display ist übrigens kein Thema: Neben dem 5,5-Zoll-Bildschirm wird Samsung auf der Consumer Electronics Show nämlich auch ein Fernseher-großes Modell mit 55 Zoll zeigen.
Mehr zum Thema: CES
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Yeah, das liest sich doch gut. Seit der ersten Vorstellung von diesen Displays war ich begeistert. Bin mal gespannt was Samsung damit anstellt (:
 
@Motti: schätze mal, dass die das Display u.a. in Handys verbauen werden^^
 
@elbosso: Was hat das für einen Sinn?
 
@s3m1h-44: naja irgendwann sieht dein handy aus wie eine biegbare scheckkarte und verhält sich auch so. in der tasche, beim runterfallen...finde ich schon cool! :)
 
@Matico: Wenn das Display alleine flexibel ist, hat's wenig Sinn.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

CES Tweets

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles