Google Maps-App bringt Schub bei iOS 6-Updates

Apple, iOS, App Store, Google Maps, Appstore Bildquelle: Google
Die Veröffentlichung einer neuen Google Maps-App für Apples Smartphone-Betriebssystem iOS hat wieder Bewegung in die Plattform gebracht. Die Zahl der Updates hat in den letzten Tagen zugenommen.
Offenbar hing eine doch recht große Zahl von Anwendern an dem Kartenmaterial von Google. Als Apple bei seiner neuen Betriebssystem-Version iOS 6 auf einen selbst aufgebauten Kartendienst wechselte, verweigerten viele Nutzer das Update. Schließlich gab es gerade zu Beginn viele Berichte über teils gravierende Fehler in dem Service.

Vor einer Woche erschien nun eine neue Google Maps-App, mit der sich der Dienst auch unter iOS 6 nutzen lässt. Die Anwendung erreichte in kurzer Zeit Rekordwerte bei den Download-Zahlen. Aber nicht nur das: Ihre Verfügbarkeit bewegt auch jene Nutzer zu einem Update auf die neue Betriebssystem-Version, die bisher lieber bei iOS 5 blieben, um nicht auf Google Maps verzichten zu müssen.

Dies besagen zumindest Statistiken des Werbe-Dienstleisters MoPub, der täglich Daten aus rund 1 Milliarde Anzeigen-Einblendungen auswerten kann. In diesen zeigt sich, dass der Anteil von iOS 6 allein seit Montag um 13 Prozent gestiegen ist, berichtete das US-Magazin 'TechCrunch'.

Zuvor waren die iOS 6-Anteile zwar auch stetig gestiegen, da beispielsweise immer mehr Nutzer mit dem neuen iPhone 5 hinzukommen, allerdings gab es erst jetzt einen richtigen Schub. Dieser setzte im Laufe des letzten Wochenendes mit ein paar Tagen Verzögerung zur App-Veröffentlichung ein. Offenbar wollten viele Nutzer hier erst einmal abwarten, ob die eigenständige Google Maps-App auch die Erwartungen erfüllen kann, oder in den vorhergehenden Arbeitstagen fehlte schlicht die Zeit für ein Smartphone-Update.

Insgesamt sei die Zahl der einzelnen iOS 6-Nutzer in den MoPub-Statistiken seit dem Google Maps-Start um 30 Prozent gestiegen, hieß es. Somit dürfte die Bereitstellung der App letztlich allen Seiten Vorteile gebracht haben - Versöhnliches zur Weihnachtszeit sozusagen. Apple, iOS, App Store, Google Maps, Appstore Apple, iOS, App Store, Google Maps, Appstore Google
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden