Spezifikationen für HTML5-Standard sind fertig

Html5, Webtechnologie, Webstandard Bildquelle: W3C
Die Ausarbeitung des neuen HTML5-Standards ist fertiggestellt worden. Wie das zuständige Worldwide Web Consortium (W3C) mitteilte, lägen die Spezifikationen nun in ihrer vorläufigen Endfassung vor.
In der kommenden Zeit sollen nun noch einige Interoperabilitäts-Tests folgen, bevor HTML5 endgültig zum Web-Standard erhoben wird. In deren Folge kann es noch zu kleineren Anpassungen kommen, größere Veränderungen oder gar die Integration zusätzlicher Features wird es aber nicht mehr geben. Webentwickler haben dadurch jetzt also eine stabile Grundlage, auf der sie die Entwicklung von Anwendungen betreiben können.

Wie das W3C ausführte, stelle HTML5 einen Eckpfeiler der Open Web Platform dar und biete eine Umgebung, in der sich Applikationen über verschiedene Plattformen hinweg entwickeln können. Videos, Animationen, Grafiken und Typographie sollen so endlich auf allen Endgeräten gleichermaßen funktionieren.

Bis zu einem vollständigen Abschluss der Standardisierung wird es allerdings noch einige Zeit dauern. Dies ist einerseits den Strukturen des W3C geschuldet, die einer möglichst großen Bandbreite von Akteuren weltweit die Beteiligung an dem Prozess ermöglichen sollen. Andererseits wird HTML5 auch die Basis des Webs über einen sehr langen Zeitraum bilden, so dass sämtliche Probleme im Vorfeld ausgeräumt werden müssen. Verlaufen die kommenden Tests gut, gehen die Spezifikationen in die Vorschlagsphase, welche als Grundlage für die eigentliche Beschlussfassung dient.

Darauf beschränkt sich die Arbeit des W3C dann aber nicht. Die Organisation wird auch vielfältige Aktivitäten entwickeln, um sicherzustellen, dass die Spezifikationen auch breit und korrekt in Browsern, Entwickler-Tools, E-Mail-Clients, Servern, Content Management Systemen und vielen anderen Tools implementiert werden. Unter den Internet-Unternehmen wurde die Nachricht des W3C unter dessen mit Begeisterung aufgenommen. Immerhin bildet HTML5 für viele von ihnen einen wesentlichen Faktor bei der Entwicklung ihrer Anwendungen für eine Welt, in der nicht mehr fast alle Nutzer mit nahezu der gleichen Plattform - also einem PC mit Windows-Betriebssystem - online gehen, sondern mit einer großen Vielfalt an Endgeräten mit unterschiedlichsten Systemen. Html5, Webtechnologie, Webstandard Html5, Webtechnologie, Webstandard W3C
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden