Facebook schafft die Nutzer-Abstimmungen ab

Facebook, Logo, Abstimmung Bildquelle: Facebook
Wie erwartet hat die letzte Befragung zu den Aktualisierungen der "Datenverwendungsrichtlinien" sowie der "Erklärung der Rechte und Pflichten" von Facebook nicht genügend Nutzer zur Abstimmung bewegt, weshalb dieses System nun abgeschafft wird. Facebooks Pseudo-Demokratie ist nicht mehr: Wie das soziale Netzwerk im Rahmen einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, lag die Wahlbeteiligung bei "unter einem Prozent". Weltweit waren zuvor mehr als eine Milliarde Facebook-Nutzer zu dieser siebentägigen Abstimmung aufgerufen worden, diese hat nun aber nur einen "beratenden Charakter", da für eine bindende Wirkung eine Beteiligung von 30 Prozent vonnöten gewesen wäre.

Siehe auch: Facebook lässt über Abstimmungen abstimmen

Die Formulierung von "unter einem Prozent" ist sogar sehr freundlich gewählt, tatsächlich waren es gerade einmal 0,07 Prozent aller Facebook-Nutzer, die sich mit den neuen Bestimmungen des sozialen Netzwerks auseinandergesetzt haben und ihre Stimme abgegeben haben.

Nimmt man die wenigen Teilnehmer als Maßstab, so war das (wirkungslose) Votum eindeutig, die überwiegende Mehrzahl hat für eine Beibehaltung der derzeit bestehenden Erklärung der Rechte und Pflichten sowie der Datenverwendungsrichtlinien gestimmt, genauer gesagt waren es 589.141 von insgesamt 668.872 Personen.

Die Facebook-Verantwortlichen werten die vielfach als Farce bezeichnete Abstimmung aber dennoch als Erfolg, da man viel "inhaltlich fundiertes Feedback" bekommen habe. Das habe zusammen mit den Gesprächen mit den "globalen Aufsichtsbehörden" von Facebook zu weiteren Anpassungen der Vorschläge geführt, heißt es.

Facebook dazu: "So haben wir beispielsweise neue Formulierungen hinzugefügt, die unsere vorgeschlagenen Aktualisierungen zum Teilen von Informationen mit unseren verbundenen Unternehmen sowie zu unseren Kontrollmechanismen für die Privatsphäre verdeutlichen." Die heute in Kraft tretenden Änderungen und die finalen Modifikationen können unter den folgenden Links eingesehen werden: 'Rechte und Pflichten' und 'Datenverwendungsrichtlinien'.

Siehe auch: Facebook-Charts 2012 geben Einblick in Nutzerschaft Facebook, Logo, Abstimmung Facebook, Logo, Abstimmung Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Lenovo Ideapad Flex 2-14DLenovo Ideapad Flex 2-14D
Original Amazon-Preis
399
Blitzangebot-Preis
349
Ersparnis 13% oder 50
Jetzt Kaufen

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden