Halo-Reihe: Mehr als 50 Millionen verkaufte Titel

Xbox 360, Videospiel, Halo 4 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat sich mit konkreten Details zu den Verkaufszahlen von Halo 4 bisher zurückgehalten. Nach dem Verkaufsstart wurde bekannt gegeben, dass man 220 Millionen Dollar in den ersten 24 Stunden eingenommen hat.
Abgesehen von dieser Information und dem zunächst angenommenen Verkaufsrekord in der Unterhaltungsbranche, der kurze Zeit später durch die Veröffentlichung von Call of Duty: Black Ops 2 in den Schatten gestellt wurde, hat sich Microsoft bislang nicht näher zu den Verkaufszahlen geäußert.


Nun wurde allerdings bekannt gegeben, dass alle Teile der Halo-Reihe bisher mehr als 50 Millionen Mal seit der Veröffentlichung des ersten Halo-Teils im Jahr 2001 verkauft wurden, schreibt das Online-Portal 'Gamespot.com'. Unter dem Strich kann also festgehalten werden, dass es sich um eine äußerst erfolgreiche Spielereihe handelt.

Siehe auch: Halo 4: Microsoft will gegen Sexismus vorgehen

Noch vor dem Verkaufsstart von Halo 4 teilte der Softwarekonzern aus Redmond mit, dass man bisher über 46 Millionen Exemplare der Halo-Reihe verkaufen konnte. Folglich dürfte Halo 4 diesen Angaben zufolge inzwischen mehr als vier Millionen Abnehmer gefunden haben. Eine konkrete Bestätigung dieser Zahlen durch Microsoft steht allerdings wie bereits angesprochen noch aus. Xbox 360, Videospiel, Halo 4 Xbox 360, Videospiel, Halo 4 Microsoft
Mehr zum Thema: Halo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Beamer, Crenova XPE460 LED Upgrade Beamer 1200 Lumen 800*480 Aufl?sung Augenschutz inklusive HDMI Kabel für das Heim- GartenkinoBeamer, Crenova XPE460 LED Upgrade Beamer 1200 Lumen 800*480 Aufl?sung Augenschutz inklusive HDMI Kabel für das Heim- Gartenkino
Original Amazon-Preis
79,58
Im Preisvergleich ab
75,56
Blitzangebot-Preis
45,00
Ersparnis zu Amazon 43% oder 34,58
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden