Windows 8: TuneUp bringt Lockscreen-Widget-Tool

Der deutsche Softwarehersteller TuneUp Software hat mit IncrediLock eine kostenlose neue App vorgestellt, mit der die Nutzer von Windows 8 den Lockscreen des neuen Betriebssystems nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können.

TuneUp IncrediLock soll dafür sorgen, dass der Sperrbildschirm von Windows 8 zum "multifunktionalen Dashboard" wird, verspricht der Hersteller. Die Anwender sollen sich mit Hilfe einer Reihe von Widgets bequem über Neuigkeiten und Aufgaben informieren können, ohne das jeweilige Gerät dafür extra entsperren zu müssen.

BILDERSTRECKE
TuneUp IncrediLock TuneUp IncrediLock TuneUp IncrediLock
(5 Bilder)


Noch steckt die Arbeit an TuneUp IncrediLock offenbar in einem recht frühen Stadium, denn bisher steht mit dem Notiz-Widget nur eine einzige Minianwendung für den Lockscreen zur Verfügung. Damit kann man wie schon von anderen Produkten bekannt einfache Listen von Aufgaben und Terminen erstellen. Diese werden dann in Form eines "Notizzettels" auf dem Lockscreen angezeigt.


In naher Zukunft will TuneUp eine Reihe weiterer Widgets veröffentlichen, die Nachrichten und Wetterdaten auf den Lockscreen bringen sollen. Zusätzlich bringt IncrediLock auch eine Auswahl von 400 verschiedenen Hintergrundbilder mit verschiedensten Motiven in hoher Auflösung mit, die für den Lockscreen verwendet werden können.

Derzeit arbeiten die Entwickler nach eigenen Angaben auch an weiteren Funktionen für IncrediLock. Unter anderem ist neben neuen Widgets auch ein neuer Editor geplant, mit dem die Anwender den Sperrbildschirm ganz nach Belieben gestalten können. TuneUp IncrediLock steht kostenlos über den Windows Store zum Download bereit. Wie es mit der Software nach der Schließung des zum AVG-Konzern gehörenden TuneUp-Standorts in Darmstadt im März 2013 weitergeht, ist derzeit unklar.

Weitere Informationen & Download: TuneUp IncrediLock
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ist das ihr Abschiedsgeschenk? :/
 
@MChief: wirds jemand ernsthaft vermissen??
 
@firefox4.0: Ich hoffe doch nicht, denn TuneUp macht nichts anderes als das Windows kaputt.
 
@firefox4.0: Aber zu der eigentlichen Frage: Nein! :-)
 
@MChief: von Windows 8?


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles