Gratis-WLAN: Potsdams Dächer stehen Freifunk offen

Wlan, Access Point, US Robotics Bildquelle: Alessandra Cimatti / Flickr
Im Stadtgebiet der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam kann in der nächsten Zeit ein dichteres Netz an freien WLAN-Zugangspunkten entstehen. Die Stadt kooperiert hierfür mit der Freifunker-Bewegung.
Letztere entstand im Umfeld der Hacker-Szene und ist in verschiedenen Städten aktiv. WLAN-Router mit selbstentwickelter Firmware werden hier auf Dächern installiert und verbinden sich in ganzen Regionen untereinander zu einem Netzwerk. Die Technologie ist auch geeignet, über Funkstrecken ländliche Regionen ans Internet anzubinden.

Potsdam dürfte nun Wegbereiter für eine engere Zusammenarbeit von Kommunen mit Freifunk-Initiativen werden. Wie die 'Potsdamer Neueste Nachrichten' berichtete, haben die Stadtverordneten auf Antrag der Grünen beschlossen, den Freifunkern die benötigte Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, um den Aufbau eines stadtweiten WLAN-Netzes zu ermöglichen.

Die Dächer aller Gebäude, die sich in kommunalem Besitz befinden, werden den ehrenamtlichen Aktivisten dafür kostenlos zur Installation von WLAN-Routern zur Verfügung gestellt. Auch die Kosten für die Stromversorgung der Geräte übernimmt die Stadt über die ohnehin vorhandenen Anschlüsse in den Gebäuden. Diese werden also über den gleichen Etat abgerechnet, wie beispielsweise auch die Flur-Beleuchtung.

Initiativen wie der Verein Freifunk Potsdam übernehmen im Gegenzug die Installation und Einrichtung der Geräte sowie deren Wartung. Die Router vernetzen sich dann untereinander und verfügen an einzelnen Punkten auch über Verbindungen ins Internet. Nutzer können sich so ohne weitere Anmeldung mit dem Funknetz verbinden und online gehen.

Aktuell gibt es bereits rund 20 Freifunk-Knoten in Potsdam. Durch die Entscheidung der Stadtverordneten werden nun etwa 400 Dächer als weitere Standorte zur Verfügung gestellt. Die Freifunker kommen so zu Standflächen für ihre Systeme, während sich die Kommune die Kosten für den Aufbau einer eigenen Infrastruktur und deren Wartung spart. Wlan, Access Point, US Robotics Wlan, Access Point, US Robotics Alessandra Cimatti / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden