HTC Butterfly: Full-HD-Smartphone mit Quad-Core

HTC hat heute ohne große Ankündigung die internationale Version seines auch als HTC J Butterfly und HTC Droid DNA bezeichneten neuen Flaggschiff-Smartphones vorgestellt. Das Gerät wird HTC Butterfly genannt und bietet ein 5 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung.

HTC will das Butterfly X920e zunächst innerhalb der nächsten Wochen in China auf den Markt bringen. International kommt das Gerät als HTC Butterfly mit 3G-Unterstützung auf den Markt. In Sachen Technik unterscheidet es sich kaum von der japanischen und der US-Version.

BILDERSTRECKE
HTC Butterfly HTC Butterfly HTC Butterfly
(5 Bilder)


Das 5-Zoll-Display nutzt die Super LCD 3 Technlogie und bietet mit seiner Auflösung von 1920x1080 Pixeln eine Pixeldichte von 440 Pixel pro Zoll. Der Bildschirm hat eine Abdeckung aus Corning Gorilla Glass 2 und soll so gegen Kratzer gefeit sein. Unter der Haube steckt beim HTC Butterfly der auch aus anderen aktuellen High-End-Smartphones bekannte Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz.

HTC Butterfly - Werbespot
(HD-Version)

HTC verbaut außerdem 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB integrierten Flash-Speicher, der über einen MicroSD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Das Butterfly hat auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera mit BSI-Sensor, einer F2.0-Blende und einem LED-Blitz. Auf der Front sitzt eine 2,1-Megapixel-Kamera. Beide Kameras nutzen einen dedizierten Imaging-Chip, um schneller bessere Bilder zu liefern.


Das HTC Butterfly unterstützt Bluetooth 4.0, N-WLAN und DLNA. Die mobile Internetverbindung wird per HSPA aufgebaut. HTC verwendet auch hier wieder seine Beats Audio Sound-Technologie. Der Akku des Butterfly ist mit 2020mAh recht üppig dimensioniert. Das Telefon ist nur gut 9 Millimeter dick und bringt mit Akku 140 Gramm auf die Waage. Zum Verfügbarkeitstermin und dem Preis hat sich HTC bisher leider noch nicht geäußert.

Als Betriebssystem läuft auf dem Gerät Android, wobei HTC keine konkreten Angaben zur Version gemacht hat. Es ist davon auszugehen, dass Android 4.1 "Jelly Bean" mit der HTC-eigenen Sense-Oberfläche zum Einsatz kommt. Das Butterfly ist das erste Smartphone des taiwanischen Herstellers, das mit einem derart großen Display daherkommt und bietet als eines der ersten Modelle überhaupt eine Full-HD-Auflösung.
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Mal angenommen ein Smartphone wäre das Männliche Geschlechtsorgan und die Akkulaufzeit wäre das Durchhaltevermögen während des Fortpflanzungsaktes (Ich muss mich aufgrund der anhaltenden Zensur auf Winfuture leider so ausdrücken). Da darf man sich über demografische Wandel ja nicht wundern, macht ja gar kein Spaß mehr.
 
[re:1] hhgs am 07.12.12 12:02 Uhr
(+7
@wasserhirsch: Ich wäre froh, wenn ich nur im Ansatz so lange durchhalten würde wie mein Akku. ;-)
 
@hhgs: Reden wir von Standby Zeit oder Netto-Nutzungsvergnügen? Was ich Netto von meinem Smartphone an Spaß abbekomme, in einer Akkulaufzeit, kann ich im Bett überbieten xD
 
[re:3] hhgs am 07.12.12 12:31 Uhr
(+2
Ich glaub dir kein Wort! ;-)
 
@hhgs: Das ist weniger als eine Stunde...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebtes HTC-Smartphone

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Braun Oral-B TriZone Aufsteckbürsten, 4er-PackBraun Oral-B TriZone Aufsteckbürsten, 4er-Pack
Original Amazon-Preis
13,99
Blitzangebot-Preis
11,19
Ersparnis 20% oder 2,80
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Beliebt auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles