iOS sorgt für doppelt so viel Web-Traffic wie Android

Eine neue Studie, die im Zeitraum der vergangenen sechs Monate durchgeführt worden ist, hat ergeben, dass iOS-Geräte für insgesamt mehr als doppelt so viel Web-Traffic verantwortlich sind wie Android-Smartphones und -Tablets.

Gemäß der Untersuchung, die im Zeitraum zwischen 27. Mai und 27. November durchgeführt worden ist, des US-Unternehmens 'Chitika', das sich auf Online-Werbung und Daten-Analyse spezialisiert hat, beträgt der Anteil des Apple-Betriebssystems am Web-Traffic 67 Prozent, Android kommt hingegen auf nur 33 Prozent. Web-Traffic: iOS vor AndroidMobiler Datenverbrauch: iOS liegt deutlich vor Android Das sind allerdings keine weltweiten Zahlen, erfasst wurde der Datenverbrauch in den USA und Kanada. Als Basis für die Zahlen verwendete Chitika so genannte Ad Impressions, also Aufrufe von Werbebannern. Wie die Marktforscher feststellen, hat es im Laufe des Untersuchungszeitraums nur wenige Schwankungen gegeben, diese 2:1-Verteilung blieb weitestgehend stabil.

Einen relevanten Ausreißer hat es im August dieses Jahres gegeben, da konnte sich Android kurzzeitig auf 40 Prozent steigern, Chitika erklärt das mit der US-Veröffentlichung des Samsung-Flaggschiffs Galaxy S3 (und entsprechend guter Verkaufszahlen). Das ging dann aber wieder im September nach unten, Grund war die Markteinführung des iPhone 5.


Interessant sind die Zahlen, wenn man sie im Detail betrachtet. Denn beim Thema Smartphones liegen die beiden konkurrierenden mobilen Betriebssysteme praktisch gleichauf. Der große Unterschied ergibt sich durch den Datenverbrauch auf Tablets. Hier sind die iPad-Modelle nach wie vor dominierend, erst sie schaffen es, dass der iOS-Vorsprung auf Android auf diesen Wert ansteigt.

Chitika stellt zum Schluss zudem fest, dass die Daten andeuteten, dass Nutzer im Normalfall nicht das Betriebssystem wechseln. Doch während Android-Hersteller sich gegenseitig Konkurrenz machten, müsse sich Apple keine großen Sorgen machen, dass ihnen die Nutzerbasis wegbricht.
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Mensch, bin ich der einzige hier dem der Android & apple Hype nervt, und sehr zufrieden mit windows phone ist?
 
[re:1] John2k am 05.12.12 10:13 Uhr
(-10
@csch: Nein :-) Das beste was ich mal über Windows Phone gehört habe, dass es zu kompliziert war. Naja, konnte ich nur laut drüber lachen und mit dem Kopf schütteln. Die jenige hat übrigens ein Iphone 4 geschenkt bekommen. Mit einem Windows Phone kann man halt nicht so protzen wie mit einem Iphone, da lässt man sich halt dumme Ausreden einfallen...
 
@csch: Nope ^^
 
[re:3] csch am 05.12.12 10:14 Uhr
(-7
@Knerd: danke für die unterstützung :)
 
@csch: muss man jetzt jede news mit wp-kommentare zumüllen? bekommt ihr nicht genug aufmerksamkeit oder was soll das jetzt? manman...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Beliebt bei Apple-Produkte

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles