Bug löste Billionen-Kaufauftrag an der Börse aus

In Schweden wurde gestern der Börsenhandel durch einen Computer-Fehler ordentlich durcheinandergebracht. Ein Kauf-Auftrag überstieg das Bruttoinlandsprodukt des Landes um ein Vielfaches.
Am Mittwoch Morgen tauchte laut einem Bericht der Zeitung 'SvD Näringsliv' eine Kauforder für Futures in den Listen auf. Insgesamt sollten 4,2 Milliarden dieser Börsenwerte zu einem Preis von jeweils 107.000 Dollar erworben werden. Das Gesamtvolumen des Deals belief sich damit auf immerhin 460 Billionen Dollar. Zum Vergleich: Das gesamte schwedische Bruttoinlandsprodukt belief sich im letzten Jahr auf 381,7 Milliarden Dollar.

Nach Angaben von Carl Norell, dem Sprecher der Börse, wurde dieser Auftrag aber gar nicht von einem Broker in das System eingespeist. Statt dessen resultierte dieser aus einem technischen Fehler im Parsing-Algorithmus des Handelssystems. Die Buchung konnte bereits nach kurzer Zeit manuell entfernt werden.

Allerdings bereitet das Problem den Betreibern des Handelsplatzes weiterhin Sorgen. Immerhin könnte es erneut zu Fehlbuchungen kommen. Diese haben dann vielleicht nicht einen so stark auffälligen Wert, so dass das Risiko besteht, dass sie nicht erkannt werden. Der Derivate-Markt blieb daher bis auf weiteres geschlossen und die Techniker erhielten den Auftrag, die Systeme tiefgreifend zu überprüfen und die Fehlerquelle auszumerzen.

Solche Bugs in einem hochkomplexen System wie der Handels-Software einer Börse kann schwerwiegende Auswirkungen haben. In der Folge sind im geringsten Fall Effekte auf die Entwicklung einiger Kurse zu erwarten. Ein unerkannt durchlaufender Fehler kann theoretisch allerdings durchaus auch eine Volkswirtschaft in die Krise stürzen - etwa wenn eine bestimmter Auftrag, der noch plausibel erklärt werden kann, auch viele andere Händler mit in eine bestimmte Richtung zieht und damit eine Kettenreaktion auslöst. Börse, Aktie, Kurs Börse, Aktie, Kurs Mashable
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:15 UhrLederhülle / Ledertasche / Hülle / Case / Cover / Etui / Tasche von Blumax aus Echt-Leder Hand
Lederhülle / Ledertasche / Hülle / Case / Cover / Etui / Tasche von Blumax aus Echt-Leder Hand
Original Amazon-Preis
21,91
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,62
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,29

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden