Surface mit Ballmer-Unterschrift wird versteigert

Microsoft-Chef Steve Ballmer war kürzlich in Berlin zu Gast und hat dabei nicht nur die Entwicklerwerkstatt "Dark Side Bakery" besucht, sondern auch noch ein Surface-Tablet mit seiner Unterschrift versehen, das nun für einen guten Zweck versteigert wird.

Die Berliner Firma Emotion Touch nutzte die Gelegenheit von Ballmers Besuch und ließ ihn auf dem hauseigenen Tablet unterschreiben. Ballmers Signatur prangt nun auf der Rückseite des mit Windows RT ausgestatteten Tablet-PCs zwischen Kamera und ausklappbarem Ständer.

Bisher sind bei der Versteigerung, die über das Online-Auktionshaus eBay erfolgt, bereits 1500 Euro zusammengekommen. Die Sponsoren wollen den Erlös der Aktion an den Verein KINDerLEBEN spenden, der von dem Geld wiederum eine Weihnachtsfeier für die jungen Patienten der Kinderkrebsstation an der Berliner Charité organisiert. Steve Ballmer signiert SurfaceSteve Ballmer signiert Surface-Tablet Das Geld soll außerdem verwendet werden, um den Kindern einige ihrer zuvor eingereichten Geschenkwünsche zu erfüllen. Das zur Auktion von Ballmer signierte Tablet ist in vollkommen neuwertigem Zustand. Es handelt sich um die Variante mit 32 Gigabyte integriertem Flash-Speicher.
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
ich denke nicht das viele drauf abfahren werden... aber wenn doch, wird das ding sehr teuer ;)
 
@erni123: Ich habe auch einen: Ich denke nicht(,) das(s) es morgen regnen wird...aber wenn doch, wird es ziemlich nass ;)
 
Gute Aktion. Jetzt frage ich mich nur noch, ob in einem solchen Fall auch eBay und ggf. Paypal auf die Gebühren verzichten, oder ob das einigen kranken Kindern die Geschenke kosten wird.
 
@JoePhi: Ha, glaubst du doch selbst nicht
 
Geht noch knapp neun Tage, wird also noch stark ansteigen. Wäre mir die Unterschrift zwar nicht wert, aber es gibt bestimmt Sammler und "Fans" mit genügend Kleingeld die auf sowas abfahren (zeigt ja schon die Summe von 1500€). Ich hoffe, dass es auf mehrere Tausend Euro hochgeht und hoffe, dass eBay auf die gebühren dafür verzichtet.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Microsofts Surface auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles