Nokia Lumia 920 angeblich 2,5 Mio. Mal bestellt

Die Nachfrage für Nokias Flaggschiff-Smartphone mit dem neuen Windows Phone 8 ist offenbar weiterhin so hoch, dass der finnische Hersteller kaum in der Lage ist, mit den Lieferungen an den Handel nachzukommen. Jetzt liegen erste Angaben zum Ausmaß der Bestellungen vor.

Weder Nokia, noch Microsoft haben sich bisher zu den Verkaufszahlen von Geräten mit Windows Phone 8 geäußert. Wie 'Yahoo News China' berichtet, soll das Nokia Lumia 920 innerhalb der letzten 20 Tage weltweit über 2,5 Millionen Mal geordert worden sein. Es handelt sich freilich nicht grundsätzlich in jedem Fall um Verkäufe, sondern um Bestellungen von Kunden, die bisher wohl nur teilweise erfüllt wurden.

Nokia Lumia 920 – Produktvorstellung (HD-Version)

Woher die Angaben stammen, ist leider unklar, doch sie scheinen ein großes Interesse an dem Gerät zu belegen. Im gesamten letzten Quartal hatte Nokia 2,9 Millionen Smartphones der Lumia-Reihe verkauft. Damals war das Lumia 920 noch nicht erhältlich, so dass nun wohl mit einem deutlichen Anstieg der Gesamtlieferzahlen zu rechnen ist.

Nokia bewirbt das Lumia 920 derzeit auch in Deutschland mit viel Aufwand und hat dazu parallel zu Microsofts riesiger Windows Phone 8-Werbekampagne eigene Fernsehspots und vielfältige andere Marketing-Maßnahmen umgesetzt. Deren Wirkung bleibt nicht aus, denn weltweit ist das Gerät nur noch begrenzt verfügbar und in einigen Ländern sogar ganz ausverkauft.


So meldet der britische Elektronikhändler Clove eine extrem hohe Nachfrage, während auch vom weltgrößten Online-Händler Amazon zu hören ist, dass das Lumia 920 in den USA und anderen Regionen wegen des großen Interesses nicht mehr lieferbar ist. Einige Händler haben bereits begonnen, die Preise über die Empfehlung von Nokia hinaus deutlich anzuheben und bieten das Smartphone mittlerweile zu Wucherpreisen von bis zu 800 Euro an.

Im deutschen Online-Handel ist das Nokia Lumia 920 ebenfalls größtenteils ausverkauft, wie ein Blick in den WinFuture Preisvergleich verrät. Nur ein einziger größerer Händler meldet noch Lagerbestände für das weiße und das schwarze Modell, während die bunten Varianten generell vergriffen zu sein scheinen. Nachschub soll angeblich am 6. Dezember zu erwarten sein.

Im WinFuture-Preisvergleich:

Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
mein beileid .....und des für das geld HAHA
 
@Boskops: Mein Beileid für dich das du keinen hast :P
 
@Boskops: Wieso? Was gefällt Dir daran nicht? ___OnTopic: Schön dass Nokia endlich mal einen Erfolg verbuchen kann.
 
@Boskops: Ja solangsam nervt es echt, hab mir das Lumia 920 bei Amazon vor zwei Wochen bestellt (da noch für 600€) und die Dinger sind einfach nicht mehr verfügbar! Ein bekannter hat seins von Vodafone schon und es ist wirklich mit Abstand das beste Smartphone, da kann kein S3 und kein iPhone 5 mithalten
 
@moribund: Ich finde es tragisch und bedauernswert, dass es tatsächlich Leute gibt, die sich diese App-Wüste und M$-Software antun ... Verstehe ich einfach nicht.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebtes Windows Phone

Beliebt auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles