Surface: Update beschleunigt den Start von Apps

Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Metro UI, Screenshot, Startscreen Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat im Zuge des Patch-Days für den November 2012 mit der Auslieferung einer ganzen Reihe von Updates für das Surface-Tablet mit Windows RT begonnen, zu denen auch ein Performance-Update gehört, das die Leistung offenbar deutlich steigern kann. Über das Einstellungsmenü kann nach Updates für Windows RT gesucht werden. Nach dem Herunterladen wird das Tablet neugestartet und insgesamt acht Updates werden installiert. Das erste Update ist das wichtigste und beansprucht auch am meisten Zeit. Nach Abschluss der Aktualisierung dürfte der Start von Apps dann deutlich schneller vonstatten gehen.

Bei ersten Tests wurde festgestellt, dass das Starten von Apps unter Windows RT nach dem Update auf dem Surface einige Sekunden schneller erfolgt, so dass vom Nutzer auch tatsächlich eine Beschleunigung zu bemerken ist. Darüber hinaus sind keine weiteren Performance-Verbesserungen nachvollziehbar.

Die Wartezeit beim Start einiger Apps war einer der am häufigsten genannten Kritikpunkte beim Surface RT. Ohne das neue Update kann es zu für viele Nutzer zu langen Wartezeiten beim Starten von Anwendungen auf dem Microsoft-Tablet kommen. Offenbar haben die Entwickler in dieser Hinsicht nachgearbeitet, um das Nutzungserlebnis zu verbessern.

Weitere Informationen: Microsoft TechNet Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Metro UI, Screenshot, Startscreen Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Metro UI, Screenshot, Startscreen Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden