Beliebige glatte Oberfläche wird zur iPhone-Tastatur

Ein Schweizer Designer hat eine "externe Tastatur" für Apples iPhone entwickelt, die komplett ohne eigene Elektronik arbeitet. Welche Taste der Nutzer letztlich angetippt hat, ermittelt das Smartphone. Dafür wird das iPhone über dem virtuellen Tastenfeld abgelegt. Beginnt der Anwender nun auf der Unterlage zu schreiben, entstehen für jede vermeintlich angetippte Taste kleine, aber charakteristische Erschütterungen. Diese können vom Bewegungssensor des iPhones erfasst werden. Eine Software auf dem Gerät sorgt anschließend für die Analyse der gemessenen Daten.

Gegenüber den sofort einsatzfähigen virtuellen Keyboards auf dem Touchscreen oder einer externen Bluetooth-Tastatur hat das "Vibrative Virtual Keyboard" von Florian Kräutli den Nachteil, dass es beim ersten Einsatz nicht direkt einsetzbar ist. Statt dessen muss die zugehörige Software erst auf die Tipp-Gewohnheiten des jeweiligen Nutzers konditioniert werden.

Ist dies geschehen, kommen allerdings die Vorteile zum Tragen. Denn es wird nicht unbedingt ein physisches Keyboard benötigt - auch wenn vielleicht ein Ausdruck auf einem Blatt Papier sinnvoll für jene ist, die nicht blind schreiben können. Im Grunde lässt sich allerdings jede glatte Oberfläche einfach als Tastatur nutzen: App starten, iPhone ablegen und losschreiben. Vibrative Virtual KeyboardEin Blatt Papier als Tastatur Mit der Zeit soll die Software bei der Analyse der Tastenanschläge immer besser werden. Um Ungenauigkeiten und Irrtümer auszugleichen, kann die Applikation auch mit der integrierten automatischen Worterkennung des integrierten virtuellen Keyboards zusammenarbeiten, um eine genauere Trefferquote beim Schreiben zu erreichen.

Die entsprechende App, die mindestens ein iPhone 4 voraussetzt, ist allerdings noch nicht im AppStore zu haben. Sie ist bisher ausschließlich Bestandteil von Kräutlis Masterarbeit im Bereich kognitives Computing an der University of London. Iphone, Tastatur Iphone, Tastatur
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Philips 48PFK6609/12 122 cm (48 Zoll) 3D-Ambilight-LED-Backlight-Fernseher,Philips 48PFK6609/12 122 cm (48 Zoll) 3D-Ambilight-LED-Backlight-Fernseher,
Original Amazon-Preis
649
Blitzangebot-Preis
619
Ersparnis 5% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs - 1 Woche
Zeitraum: 7 Tage

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden