Xbox Surface: Microsoft arbeitet an Gaming-Tablet

Der Software-Konzern Microsoft soll an einer speziellen Version seiner Surface-Tablets arbeiten, die auf die Nutzung als Gaming-Gerät ausgelegt ist. Diese wird unter dem Arbeitstitel "Xbox Surface" entwickelt.

Wie das US-Magazin 'The Verge' unter Berufung auf verschiedene informierte Quellen berichtet, soll das Gerät im 7-Zoll-Format gefertigt werden. In groben Zügen stehen die Spezifikationen bereits seit einiger Zeit fest, aktuell wird allerdings noch an den Feinheiten gearbeitet, hieß es.

Recht sicher wird das Tablet mit einem ARM-Prozessor ausgestattet sein und damit Windows RT als Betriebssystem nutzen. Dem Chip soll Arbeitsspeicher mit einer hohen Bandbreite zur Verfügung stehen, um den Anforderungen beim Gaming gerecht zu werden. Allerdings soll es auch möglich sein, kurzfristig auf einen Intel-SoC umzusteigen. Die Xbox Surface-Plattform wird dafür so konzipiert, dass sie möglichst wenig von der zugrundeliegenden Hardware abhängig ist.


Auch das auf dem Gerät eingesetzte Windows soll kein vollständiges Windows 8- oder RT-Betriebssystem sein. Statt dessen kommt als Rumpf der Kernel zum Einsatz, auf dem dann direkt die Spieleplattform aufsetzt. Möglicherweise wird diese dann noch um einige andere Funktionen ergänzt, die für ein Tablet üblich sind, wie beispielsweise einen Messenger.

Die Entwicklung des Spiele-Tablets soll in Microsoft-Niederlassungen im kalifornischen Silicon Valley, also weit weg vom eigentlichen Microsoft-Campus erfolgen. Die Entwicklung des Gerätes könnte laut dem Bericht auch der Grund dafür sein, dass der Zugang zu einigen Bürogebäuden, in denen die Interactive Entertainment-Sparte des Konzerns - also die Xbox-Entwickler - untergebracht sind, in letzter Zeit stark eingeschränkt wurde. Hier könnten aktuell bereits Tests mit dem neuen Gaming-Tablet laufen. Sollte es sich das Microsoft-Management nicht noch kurzfristig anders überlegen und das Projekt wieder einstampfen, kann auf jeden Fall damit gerechnet werden, dass Xbox Surface noch vor der nächsten Generation der Xbox selbst auf den Markt kommt.
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
xbox games zocken auf nem Tablet unterwegs :) geil währe wen man dabei seine Spiele die man bereits hat, Zocken kann. das währe mal was.
 
Wurde nicht früher mal verkündet, man könnte XBOX-Spiele einfach auf einem WP weiterspielen wenn man unterwegs ist? Was ist eigentlich dadraus geworden?
 
@FreddyXY: das geht bei den spielen, die es für beide Plattformen gibt. und der Spielstand dann in der cloud liegt. gears of war oder halo geht natürlich nicht..^^
 
Touchzocken is igit igit außer für vielleicht so Schieb-, Zieh- und Puzzelspielchen... und en Controller mit Bluetooth dran hängen macht dann das händling eigentlich schon wieder zu nichte und man kann gleich nen PC, Laptop, PC an TV, Konsole nehmen.
 
[re:1] tamm am 06.11.12 21:16 Uhr
(+1
@Nobodyisthebest: Man wird bestimmt einen Xbox Controller nutzen können :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Microsofts Surface auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.