AIDA64 2.70 - Umfangreiches Analyse-Werkzeug

Bei AIDA64 handelt es sich um ein umfassendes Werkzeug für die Systemanalyse unter Windows. Vor geraumer Zeit haben sich die Entwickler dazu entschlossen, das früher als Everest bekannte Tool in AIDA64 umzubenennen.

Mit AIDA64 haben die Nutzer von Windows-Betriebssystemen die Möglichkeit, einen genauen Blick auf ihre Systeme und die dabei verwendeten Komponenten zu werfen. Abgesehen von allgemeinen Daten lassen sich auch zahlreiche technische Details, welche in erster Linie für Experten interessant sein dürften, anzeigen. AIDA64AIDA64 Hinzu kommen bei diesem Analyse-Werkzeug einige Benchmarks zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit der verwendeten Hardware. Gerade für PC-Nutzer, welche ihren Prozessor übertakten, sind Informationen und Daten über Temperatur, Spannung und Lüfter nützlich. AIDA64 bietet ferner die Möglichkeit, unterschiedliche Informationen über die verwendeten Treiber, installierte Software und das Betriebssystem anzuzeigen.

Mit AIDA64 in der Version 2.70 haben die Entwickler diverse Verbesserungen vorgenommen. Diese betreffen unter anderem die 64-Bit-Benchmarks für die AMD FX-Series Vishera CPU. Ferner bringt das Tool eine erste Unterstützung für die AMD Kabini APU und VirtualBox in Version 4.2 und VMware Workstation Version 9 mit, heißt es im Changelog.

BILDERSTRECKE
AIDA64 AIDA64 AIDA64
(21 Bilder)


Das Analyse-Werkzeug steht in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Für Heimanwender wird die AIDA64 Extreme Edition (Home-User) empfohlen. Die Software lässt sich für die Dauer von 30 Tagen kostenlos testen.

Kostenlose Alternativen zu dieser Anwendung stellen die beiden Programme HWiNFO32 und Speccy dar, welche WinFuture.de ebenfalls zum Download anbietet.

Website: aida64.de

Lizenztyp: Shareware/30-Tage-Test
Download: AIDA64 2.70
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Erst wurde Aida32 von Lavalys aufgekauft und anschliessend in Everest umbenannt. Jetzt will Lavalys wieder den alten Namen Aida64 zurück, jedoch leider nicht wie früher als Freeware vermarkten.
 
@Mizuchi: Und was möchtest du uns damit sagen? Ich mein, ist ja nicht erst seit gestern.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Devolo dLAN LiveCam Starter KitDevolo dLAN LiveCam Starter Kit
Original Amazon-Preis
109
Blitzangebot-Preis
88
Ersparnis 19% oder 21
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte