Samsung dank Smartphones mit Rekordergebnis

Microsoft, Samsung, Werbespot, Microsoft Corporation, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Bildquelle: Samsung
Der koreanische Elektronikhersteller Samsung hat seinen Geschäftsbericht für das dritte Quartal veröffentlicht und hat sicherlich einen Grund zum Jubeln: Der Gewinn konnte um 91 Prozent gesteigert werden, der Umsatz um 26 Prozent.
Das am 30. September 2012 zu Ende gegangene dritte Geschäftsquartal von Samsung war das bisher erfolgreichste in der Geschichte des Unternehmens: Als Umsatz gaben die Koreaner im 'Geschäftsbericht' rund 52,2 Billionen Won an, das sind umgerechnet 36,4 Milliarden Euro, was ein Plus von 26 Prozent darstellt. Seinen Gewinn konnte Samsung nahezu verdoppeln und erwirtschaftete ein Plus von rund 6,6 Billionen Won, also etwa 4,6 Milliarden Euro.

Als Grund gab Samsung eine "solide Performance" in den Bereichen Smartphones sowie den gestiegenen Bedarf an Display-Panels an. Zugpferd des Unternehmens ist das Mobile Communications Business, also die Mobilfunk-Sparte von Samsung. Diese trug etwa zur Hälfte zum Gesamtumsatz bei, genauer gesagt waren es im dritten Quartal 26,25 Billionen Won (18,4 Milliarden Euro).

Die Display-Sparte des in vielen Bereichen tätigen Unternehmens machte einen Umsatz von 8,46 Billionen Won (5,9 Milliarden Euro), zum Gewinn trug diese etwa 1,1 Billionen Won (rund 760 Millionen Euro) bei. Samsung gab an, dass man sowohl bei OLED- als auch LCD-Panels zugelegt habe. Das betrifft vor allem das Geschäft mit Smartphones und Tablets, allerdings haben auch TV-Bildschirme dazu beigetragen, wie Samsung schreibt.

Die zuvor genannten Geschäftsbereiche fingen auch weniger guter Zahlen aus der Halbleiter-Sparte ab: Hier machte Samsung acht Prozent weniger Umsatz, im dritten Quartal waren es 8,72 Billionen Won. Bei DRAM-Chips fiel der Umsatz auf 5,2 Billionen Won. Diese Zahlen erklärte das Unternehmen mit einer geringen Nachfrage, erwartet hier aber aufgrund eines Überangebots auch keine baldige Erholung. Samsung, Werbespot, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Samsung, Werbespot, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

Tipp einsenden