Webradios gewinnen rasend schnell neue Hörer

Radio, DAB, Digitales Radio Bildquelle: Gordon Joly / Flickr
Die immer beliebter werdenden Streaming-Dienste für Musik sorgen nicht dafür, dass das klassische Radio obsolet wird - im Gegenteil: Immer mehr Nutzer in Deutschland wechseln für den Empfang schlicht von UKW auf das Internet.
Etwa sechs von zehn deutschen Internetnutzern hören Webradio, so eine aktuelle Studie des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW). Demnach nutzen 32,46 Millionen Bundesbürger die digitalen Radioangebote. Diese Möglichkeit des Empfangs wurde gerade in der letzten Zeit populär: Der gesamte Anteil in der Bevölkerung wuchs in den letzten zwei Jahren um 117 Prozent.

"In Deutschland entwickelt sich der Markt für Audio Digital überdurchschnittlich gut. Die deutschen Internetnutzer erkennen die Mehrwerte von digitalen Radioangeboten", kommentierte Rainer Henze, Vorsitzender der Fachgruppe Audio Digital im BVDW, die Entwicklung. "Zahlreiche Nischensender aber auch das Vollprogramm bieten genau die Inhalte für wirklich jeden Musikgeschmack."

Bemerkenswert ist die hohe Durchdringung von Online-Radio bei jungen Hörern. Bis zu 83 Prozent der unter 24-Jährigen und 77 Prozent der 25 bis 34 Jahre alten Nutzer hören Webradio. Je älter die Befragten sind, desto weniger konsumieren sie Musik, Informationen und Unterhaltungssendungen der digitalen Radioangebote. Dennoch greifen aber auch rund 27 Prozent der über 65-Jährigen Internetnutzer auf diese Angebote zurück.

Besonders beliebt ist Internetradio bei Männern. Über 66 Prozent aller männlichen Internetnutzer hören Online-Radioangebote. Im direkten Vergleich setzen 55 Prozent der weiblichen Internetnutzer auf digitale Radioangebote im Netz. Radio, DAB, Digitales Radio Radio, DAB, Digitales Radio Gordon Joly / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden