HP, Lenovo & Acer bieten weiter Windows 7-PCs an

Betriebssystem, Windows 7, Os Bildquelle: Microsoft
Die meisten großen PC-Hersteller wollen auch nach der Markteinführung von Windows 8, die am 26. Oktober erfolgt, weiterhin neue Computer mit vorinstalliertem Windows 7 verkaufen. Sie wollen damit vor allem professionellen Anwendern entgegenkommen.
Beim US-Hersteller Dell soll es auch nach dem Launch von Windows 8 weiter eine Reihe von PC-Systemen mit werkseitig vorinstalliertem Windows 7 geben. Dies gilt neben Rechnern für kleine und mittelständische Unternehmen auch für einige wenige Spiele-PCs der Untermarke Alienware.

Bei Hewlett-Packard wird das Windows 7-basierte Sortiment offenbar deutlich ausgedünnt, aber es soll dennoch mindestens zwei Desktop-Systeme und zwei Notebooks mit dem "alten" Betriebssystem weiterhin geben. Um was für Systeme es sich handelt, verrieten Kundendienstmitarbeiter von HP gegenüber 'Neowin' nicht.

Lenovo will nach Angaben von Mitarbeitern weiter Notebooks der Modellreihen ThinkPad und IdeaPad mit Windows 7 anbieten, nannte aber keine Details dazu, um welche Typen es sich handelt. Bei Acer wurde ebenfalls bestätigt, dass es weiterhin PCs mit Windows 7 geben soll, doch auch hier blieb unklar, was für Systeme dies sein werden.

Im Einzelhandel wird es ohnehin noch einige Monate lang eine breite Auswahl an PC-Systemen auf Basis von Windows 7 geben, weil viele Händler erst einmal ihre Lager räumen müssen. Nach der Markteinführung von Windows 8 wird es jedoch kaum noch zur Auslieferung von neuentwickelten Modellen mit Windows 7 kommen, so dass die damit erhältlichen Geräte bald nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen dürften.

Gerade Firmenkunden tun sich angesichts der grundlegenden Neuerungen in Windows 8 mit einer Umstellung bisher schwer. Da auch Unternehmen aber auf neue Hardware migrieren müssen, werden die PC-Hersteller vor allem deshalb weiter Windows 7-PCs anbieten. Da auch manche Verbraucher einen Umstieg auf Windows 8 scheuen, bietet sich den Geräteherstellern ein zusätzliches Absatzpotenzial für neue Computer mit Windows 7. Betriebssystem, Windows 7, Os Betriebssystem, Windows 7, Os Microsoft
Mehr zum Thema: Acer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden